WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995015544) EINRICHTUNG ZUM EINZAHLEN UND AUSZAHLEN VON BANKNOTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/015544    Internationale Anmeldenummer    PCT/AT1994/000182
Veröffentlichungsdatum: 08.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 01.12.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    28.06.1995    
IPC:
G07D 11/00 (2006.01)
Anmelder: AS BETEILIGUNGS GESELLSCHAFT M.B.H. [AT/AT]; Ziegelfeldstrasse 3, A-3430 Tulln (AT) (For All Designated States Except US).
SCHULZE, Manfred [DE/AT]; (AT) (For US Only)
Erfinder: SCHULZE, Manfred; (AT)
Vertreter: HAFFNER, Thomas, M.; Schottengasse 3a, A-1014 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A 2459/93 03.12.1993 AT
Titel (DE) EINRICHTUNG ZUM EINZAHLEN UND AUSZAHLEN VON BANKNOTEN
(EN) DEVICE FOR DEPOSITING AND WITHDRAWING BANKNOTES
(FR) DISPOSITIF POUR LE VERSEMENT ET LE RETRAIT DE BILLETS DE BANQUE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Einrichtung zum Einzahlen und Auszahlen von Banknoten, bei welcher die Banknoten im geschlossenen Kreislauf zwischen Einzahlung und Auszahlung geführt sind, mit einer ausfahrbaren Schublade (2) für die sortierte Aufnahme von Geldscheinen und für verschiedene Banknoten verschiedenen Schächten aus welchen die jeweiligen Banknoten mechanisch abgezogen werden können, weist eine Schublade (2) mit einem öffenbaren Boden (6) auf. Die Schublade (2) weist wenigstens eine öffenbare oder offene Längsseitewand (8) auf, über welche ein Manipulator (7) in die jeweilige Position entsprechend den Aufnahmefächern (5) für einzelne Banknoten gebracht werden kann. Der Manipulator (7) kann durch Verschiebung in vertikaler bzw. horizontaler Richtung (Doppelfeile 9 und 10) jeweils Banknoten erfassen und in einen darunterliegenden Schacht ablegen, wobei nach neuerlichem Öffnen der Schublade (2) lediglich leere Aufnahmefächer (5) freigegeben werden und die Banknoten gesichert in einem Tresor (1) abgelegt sind.
(EN)In a device for depositing and withdrawing banknotes, the banknotes are guided in a closed circuit between deposit and withdrawal. The device has a retractable drawer (2) for receiving sorted banknotes and various shafts for different banknotes. Banknotes may be mechanically withdrawn from the corresponding shafts. The drawer (2) has an openable bottom (6) and at least one openable or open longitudinal sidewall (8) through which a manipulator (7) may be placed in positions that correspond to the compartments (5) for individual banknotes. By moving the manipulator (7) in the vertical or horizontal directions (double arrows 9 and 10), banknotes may be grasped and deposited in an underlying shaft. When the drawer (2) is once again opened, only empty compartments (5) are made available and the banknotes are safely deposited in a safe (1).
(FR)Dans un dispositif pour le versement et le retrait de billets de banque, les billets de banque sont guidés dans un circuit fermé entre le versement et le retrait. Le dispositif comprend un tiroir rétractable (2) qui reçoit des billets triés, et différentes cavités pour différents billets de banque. Les billets peuvent être mécaniquement retirés des cavités correspondantes. Le tiroir (2) comprend un fond ouvrable (6) et au moins une paroi latérale longitudinale (8) ouverte ou ouvrable, à travers laquelle un manipulateur (7) peut être mis dans la position correspondant aux compartiments de réception (5) des billets de banque individuels. Le manipulateur (7) peut saisir des billets de banque en se déplaçant dans les sens vertical ou horizontal (flèches doubles 9 et 10) et les déposer dans une cavité sous-jacente. Lorsque le tiroir (2) s'ouvre à nouveau, seuls des compartiments vides (5) sont exposés et les billets de banque sont déposés en sécurité dans un coffre-fort (1).
Designierte Staaten: AU, CA, CZ, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)