Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995015440) EINRICHTUNG ZUR VERHINDERUNG VON UNTERWASSERWIRBELN AN PUMPENEINLÄUFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/015440 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/003720
Veröffentlichungsdatum: 08.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 10.11.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 01.06.1995
IPC:
F04D 29/42 (2006.01) ,F04D 29/66 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
40
Gehäuse; Anschlussstutzen für Arbeitsfluid
42
für Radial- oder Halbaxialströmungsarbeitsmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
66
Bekämpfen von Kavitation, Wirbel, Geräusch, Schwingung oder dgl.; Auswuchten
Anmelder:
KSB AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Johann-Klein-Strasse 9 D-67227 Frankenthal, DE (AllExceptUS)
BRODERSEN, Sönke [DE/DE]; DE (UsOnly)
PFEIFFER-MÜLLER, Gunter [DE/DE]; DE (UsOnly)
KÖPP, Rüdiger [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BRODERSEN, Sönke; DE
PFEIFFER-MÜLLER, Gunter; DE
KÖPP, Rüdiger; DE
Prioritätsdaten:
P 43 40 711.030.11.1993DE
Titel (DE) EINRICHTUNG ZUR VERHINDERUNG VON UNTERWASSERWIRBELN AN PUMPENEINLÄUFEN
(EN) DEVICE FOR PREVENTING TURBULENCE AT PUMP INLETS
(FR) DISPOSITIF POUR EMPECHER LA FORMATION DE TOURBILLONS AUX ENTREES DE POMPES
Zusammenfassung:
(DE) Gegenstand der Erfindung ist eine mit geringem Aufwand zu verwirklichende Einrichtung zur Verhinderung von am Boden (6) und an der Rückwand (3) der Einlaufkammer (1) einer Kreiselpumpe entstehenden Unterwasserwirbeln, mit einer auf dem Boden (6) der Einlaufkammer (1) angeordneten, durch die verlängerte Mittelachse (9) des Pumpeneinlaufs (4) verlaufenden Rippe (7) beliebigen Querschnitts, deren Höhe (h) und Breite (b) und deren beide von der verlängerten Mittelachse (9) des Pumpeneinlaufs (4) ausgehende Erstreckungen (x1, x2) folgende auf den Durchmesser (D) des Pumpeneinlaufs (4) bezogene Werte besitzen: a) 0,055 < h/D < 0,29; b) 0,045 < b/D < 0,39; c) 0,45 < x1/D < $m(w); d) 0,45 < x2/D < $m(w).
(EN) The subject matter of the invention is a low-complexity device for preventing turbulence arising at the base (6) and rear wall (3) of the inlet chamber (1) of a centrifugal pump. The device has a ridge (7) of any cross section running along the base (6) of the inlet chamber (1) and passing through the extended central axis (9) of the pump inlet (4). The height (h) and width (b) of the cross section and of the segments (x1 and x2) thereof on either side of the extended central axis (9) of the pump inlet (4) are defined by reference to the diameter (D) of the pump inlet (4) as follows: a) 0,055 < h/D < 0,29; b) 0,045 < b/D < 0,39; c) 0,45 < x1/D < $m(w); d) 0,45 < x2/D < $m(w).
(FR) L'invention concerne un dispositif dont la réalisation n'implique pas de grande complexité technique et qui permet d'empêcher la formation de tourbillons sur le fond (6) et la paroi arrière (3) de la chambre d'entrée (1) d'une pompe centrifuge. Ce dispositif comporte une nervure (7) d'une section transversale quelconque, qui s'étend sur le fond (6) de la chambre d'entrée (1) et qui traverse l'axe médian (9) prolongé de l'entrée de la pompe (4). La hauteur (h) et la largeur (b) de la nervure (7) et celles des extensions (x1, x2) qui partent de l'axe médian (9) prolongé de l'entrée de la pompe (4) ont les dimensions suivantes par rapport au diamètre (D) de l'entrée de la pompe: a) 0,055 < h/D < 0,29; b) 0,045 < b/D < 0,39; c) 0,45 < x1/D < $m(w); d) 0,45 < x2/D < $m(w).
Designierte Staaten: CN, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0731880