Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995015349) MIT NICHTIONISCHEN TENSIDEN MODIFIZIERTE POLYURETHANSCHÄUME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/015349 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/003890
Veröffentlichungsdatum: 08.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 24.11.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 28.06.1995
IPC:
B01F 17/00 (2006.01) ,C08G 18/28 (2006.01) ,C08G 18/36 (2006.01) ,C08G 18/48 (2006.01) ,C08G 18/66 (2006.01) ,C08J 9/14 (2006.01) ,C09K 3/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
F
Mischen, z.B. Lösen, Emulgieren, Dispergieren
17
Verwendung von Substanzen als Emulgier-, Benetz-, Dispergier- oder Schaumerzeugungsmittel
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
30
Niedermolekulare Verbindungen
36
hydroxylgruppenhaltige Ester von höheren Fettsäuren
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
40
Hochmolekulare Verbindungen
48
Polyether
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
65
Niedermolekulare Verbindungen mit aktivem Wasserstoff zusammen mit hochmolekularen Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
66
Verbindungen der Gruppen C08G18/42 , C08G18/48 oder C08G18/52129
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
J
Verarbeitung; Allgemeine Mischverfahren; Nachbehandlung, soweit nicht von den Unterklassen C08B , C08C , C08F , C08G oder C08H228
9
Verarbeiten von makromolekularen Stoffen zu porösen oder zellförmigen Gegenständen oder Materialien; deren Nachbehandlung
04
unter Verwendung von Treibgasen, die durch ein vorher zugefügtes Treibmittel erzeugt werden
12
durch ein physikalisches Treibmittel
14
ein organisches Treibmittel
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3
Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
zum Versiegeln oder Abdichten von Verbindungsstellen oder Deckeln
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; D-40191 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
DAUTE, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
GRÜTZMACHER, Roland [DE/DE]; DE (UsOnly)
KLEIN, Johann [DE/DE]; DE (UsOnly)
KLUTH, Hermann [DE/DE]; DE (UsOnly)
HÖFER, Rainer [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DAUTE, Peter; DE
GRÜTZMACHER, Roland; DE
KLEIN, Johann; DE
KLUTH, Hermann; DE
HÖFER, Rainer; DE
Prioritätsdaten:
P 43 41 264.503.12.1993DE
Titel (DE) MIT NICHTIONISCHEN TENSIDEN MODIFIZIERTE POLYURETHANSCHÄUME
(EN) POLYURETHANE FOAMS MODIFIED BY NON-IONIC TENSIDES
(FR) MOUSSES DE POLYURETHANE MODIFIEES A L'AIDE DE TENSIOACTIFS NON IONIQUES
Zusammenfassung:
(DE) Einkomponenten-Polyurethanschäume, die auch auf trockenen Untergründen zu feinzelligen, homogenen Schäumen aushärten können, werden dadurch erhalten, daß 10 bis 80 Gew.-% des eingesetzten Polyols durch nichtionische hydrophile Tenside ersetzt werden.
(EN) Single-component polyurethane foams which can set to form fine-celled homogeneous foams even on dry bases are obtained by the substitution of non-ionic hydrophilic tensides for 10 to 80 wt % of the polyol used.
(FR) On obtient des mousses de polyuréthane à un constituant, pouvant durcir même sur des substrats secs pour former des mousses homogènes à alvéoles de petites dimensions, par substitution de 10 à 80 % en poids du polyol utilisé par des tensioactifs hydrophiles non ioniques.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2105873EP0731818US5688989JPH09505846 DK0731818