Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1995014725) GERUCHSARME KLEBSTOFFZUSAMMENSETZUNG UMFASSEND URETHANGRUPPEN ENTHALTENDE (METH)ACRYLATE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1995/014725 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1994/003848
Veröffentlichungsdatum: 01.06.1995 Internationales Anmeldedatum: 22.11.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 21.06.1995
IPC:
C08F 283/00 (2006.01) ,C08F 290/06 (2006.01) ,C08F 299/02 (2006.01) ,C08F 299/06 (2006.01) ,C08G 18/67 (2006.01) ,C08G 18/71 (2006.01) ,C09J 4/06 (2006.01) ,C09J 155/00 (2006.01) ,C09J 175/16 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
283
Makromolekulare Verbindungen, die durch Polymerisieren von Monomeren auf in der Unterklasse C08G119
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
290
Makromolekulare Verbindungen, die durch Polymerisieren von Monomeren auf Polymere erhalten werden, die durch Einführung von aliphatischen ungesättigten End- oder Seitengruppen modifiziert sind
02
auf Polymere, die durch die Einführung von ungesättigten Endgruppen modifiziert sind
06
auf Polymere aus der Unterklasse C08G60
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
299
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktion von Polymeren untereinander erhalten werden unter alleiniger Beteiligung von Reaktionen zwischen ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen in Abwesenheit nicht-makromolekularer Monomerer
02
ausgehend von ungesättigten Polykondensaten
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
F
Makromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
299
Makromolekulare Verbindungen, die durch Reaktion von Polymeren untereinander erhalten werden unter alleiniger Beteiligung von Reaktionen zwischen ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen in Abwesenheit nicht-makromolekularer Monomerer
02
ausgehend von ungesättigten Polykondensaten
06
ausgehend von Polyurethanen
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
28
durch die verwendeten, aktiven Wasserstoff enthaltenden Verbindungen gekennzeichnet
67
Ungesättigte Verbindungen mit aktivem Wasserstoff
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
71
Monoisocyanate oder Monoisothiocyanate
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
4
Klebstoffe auf der Basis von organischen nicht-makromolekularen Verbindungen, die wenigstens eine ungesättigte polymerisierbare Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung besitzen
06
in Verbindung mit einer makromolekularen Verbindung mit Ausnahme eines ungesättigten Polymers der Gruppen C09J159/-C09J187/157
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
155
Klebstoffe auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren, erhalten durch Polymerisationsreaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind, soweit nicht in den Gruppen C09J123/-C09J153/258
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
175
Klebstoffe auf der Basis von Polyharnstoffen oder Polyurethanen; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Polyurethane
14
Polyurethane mit ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
16
mit endständigen ungesättigten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; D-40191 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
HUVER, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
FRIESE, Carsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
EMMERLING, Winfried [DE/DE]; DE (UsOnly)
KUX, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
MOTZKAT, Kerstin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HUVER, Thomas; DE
FRIESE, Carsten; DE
EMMERLING, Winfried; DE
KUX, Michael; DE
MOTZKAT, Kerstin; DE
Vertreter:
WEBER, Thomas; Bahnhofsvorplatz 1 (Deichmannhaus) D-50667 Köln, DE
Prioritätsdaten:
P 43 40 095.726.11.1993DE
Titel (DE) GERUCHSARME KLEBSTOFFZUSAMMENSETZUNG UMFASSEND URETHANGRUPPEN ENTHALTENDE (METH)ACRYLATE
(EN) LOW-ODOUR ADHESIVE COMPOSITION COMPRISING URETHANE GROUP CONTAINING (METH)ACRYLATE
(FR) COMPOSITION D'ADHESIF PRATIQUEMENT INODORE COMPRENANT DES (METH)ACRYLATES RENFERMANT DES GROUPEMENTS URETHANNE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Zusammensetzung enthaltend ein Aktivator-System Polymerisationen und eine radikalische polymerisierbare Verbindung der allgemeinen Formel (II): [H2C=CR1-C(=O)-O-R2-O-C(=O)-NH-Q-NH-C(=O)]2[{-O-R4a-O-C(=O)-NH-Q'-NH-C(=O)}m-O-R4a-O-], worin m = 0 bis 10, R1 = Wasserstoff oder eine Methylgruppe, R2 = eine lineare oder verzweigte Alkylgruppe mit 2 bis 6 Kohlenstoffatomen oder ein Alkylenoxid mit 4 bis 21 Kohlenstoffatomen ist, Q und Q' unabhängig voneinander 6 bis 18 Kohlenstoffatome enthaltende aromatische, aliphatische oder cycloaliphatische Gruppen sind, die sich von dem zugrundeliegenden Diisocyanat oder Diisocyanatgemischen ableiten und R4a von einem Polyesterdiol mit einem C:O-Verhältnis von > 2,6, einem C:H-Verhältnis von 10 < und einem Molekulargewicht von 1000-20000 abgeleitet ist. Die Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zur Herstellung dieser Zusammensetzung sowie deren Verwendung.
(EN) The invention relates to a composition containing an activator system for polymerisations and a radical polymerisable compound of the general formula (II): [H2C=CR1-C(=O)-O-R2-O-C(=O)-NH-Q-NH-C(=O)]2[{-O-R4a-O-C(=O)-NH-Q'-NH-C(=O)}m-O-R4a-O-] in which m is 0 to 10, R1 is hydrogen or a methyl group, R2 is a linear or branched alkyl group with 2 to 6 carbon atoms or an alkylene oxide with 4 to 21 carbon atoms, Q and Q' are mutually independently aromatic, aliphatic or cycloaliphatic groups containing 6 to 18 carbon atoms derived from the basic diisocyanate or diisocyanate mixtures, and R4a is derived from a polyester diole with a C:O ratio of > 2.6, a C:H ratio of < 10 and a molecular weight of 1000-20000. The invention also relates to a process for producing this composition and its use.
(FR) L'invention a pour objet une composition renfermant un système d'activateur de polymérisations et un composé polymérisable par voie radicalaire selon la formule générale (II): [H2C=CR1-C(=O)-O-R2-O-C(=O)-NH-Q-NH-C(=O)]2[{-O-R4a-O-C(=O)-NH-Q'-NH-C(=O)}m-O-R4a-O-], où m est compris entre 0 et 10, R1 représente hydrogène ou un groupement méthyle, R2 représente un groupement alkyle linéaire ou ramifié renfermant 2 à 6 atomes de carbone ou un oxyde d'alkylène renfermant 4 à 21 atomes de carbone, Q et Q' représentent indépendamment l'un de l'autre des groupements aromatiques, aliphatiques, ou cycloaliphatiques renfermant 6 à 18 atomes de carbone, dérivés du diisocyanate de base ou de mélanges de diisocyanate et où R4a est dérivé d'un polyester diol présentant un rapport C:O supérieur à 2,6, un rapport C:H inférieur à 10 et un poids moléculaire de 1000-20000. L'invention a également pour objet un procédé de fabrication de cette composition et son utilisation.
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2151044EP0730615US5700891DE000004441463PT730615