WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995010785) ANORDNUNG ZUM PRÜFEN EINES GATEOXIDS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/010785    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1994/001199
Veröffentlichungsdatum: 20.04.1995 Internationales Anmeldedatum: 06.10.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    17.03.1995    
IPC:
G01R 31/27 (2006.01), G01R 31/28 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20, D-70442 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
BRAUCHLE, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: BRAUCHLE, Peter; (DE)
Prioritätsdaten:
P 43 34 856.4 13.10.1993 DE
Titel (DE) ANORDNUNG ZUM PRÜFEN EINES GATEOXIDS
(EN) ARRANGEMENT FOR TESTING A GATE OXIDE
(FR) AGENCEMENT DE CONTROLE D'OXYDES DE GRILLES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Anordnung zum Prüfen eines Gateoxids eines in einer monolithisch integrierten Schaltung integrierten Power-Bauelementes in MOS-Technik, bei dem in einfacher Weise eine Prüfung der Gateoxidqualität mit einer überhöhten Gateprüfspannung möglich ist. Dazu ist vorgesehen, daß zwischen dem Gateoxid (G) des Power-Bauelementes (T) und der integrierten Schaltung (12) eine Reihenschaltung aus einem ersten Meßpad (14), einem Widerstand (R) und einem zweiten Meßpad (16) angeordnet ist.
(EN)An arrangement for testing a gate oxide of a MOS power component integrated into a monolithically integrated circuit allows the gate oxide quality to be tested in a simple manner by means of an exalted gate testing voltage. For that purpose, a series connection constituted by a first measurement pad (14), a resistance (R) and a second measurement pad (16) is arranged between the gate oxide (G) of the power component (T) and the integrated circuit (12).
(FR)Un agencement de contrôle de l'oxyde de la grille d'un composant MOS de puissance dans un circuit monolithiquement intégré permet de contrôler de manière simple la qualité de l'oxyde de la grille au moyen d'une tension surélevée de contrôle de la grille. A cet effet, un montage en série constitué d'une première pastille de mesure (14), d'une résistance (R) et d'une deuxième pastille de mesure (16) est placé entre l'oxyde (G) de la grille du composant de puissance (T) et le circuit intégré (12).
Designierte Staaten: BR, CZ, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)