WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995009302) HOCHSPANNUNGSSCHALTER FÜR ZÜNDANLAGEN VON BRENNKRAFTMASCHINEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/009302    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1994/001029
Veröffentlichungsdatum: 06.04.1995 Internationales Anmeldedatum: 08.09.1994
IPC:
F02P 7/03 (2006.01), H03K 17/10 (2006.01)
Anmelder: ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20, D-70442 Stuttgart (DE) (For All Designated States Except US).
VOGEL, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HERDEN, Werner [DE/DE]; (DE) (For US Only).
KONRAD, Johann [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: VOGEL, Manfred; (DE).
HERDEN, Werner; (DE).
KONRAD, Johann; (DE)
Prioritätsdaten:
P 43 33 097.5 29.09.1993 DE
Titel (DE) HOCHSPANNUNGSSCHALTER FÜR ZÜNDANLAGEN VON BRENNKRAFTMASCHINEN
(EN) HIGH-TENSION SWITCH FOR IGNITION SYSTEMS IN INTERNAL-COMBUSTION ENGINES
(FR) INTERRUPTEUR A HAUTE TENSION POUR SYSTEMES D'ALLUMAGE DE MOTEURS A COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es wird ein Hochspannungsschalter (15, 16) mit lichtempfindlichen Zonen vorgeschlagen, der die Hochspannung an die Zündkerze weiterleitet. Der Hochspannungsschalter besteht dabei aus zwei Teilstapeln, wobei die Kippdioden der Teilstapel unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Die Kippdioden eines ersten beleuchteten Teiles der Kippdiodenkaskaden haben eine geringe Temperaturabhängigkeit der Kippspannung und die Kippdioden des zweiten unbeleuchteten Teilstapels einen geringen und eng tolerierten Kippstrom.
(EN)Proposed is a high-tension switch (15, 16), with light-sensitive zones, which passes the high voltage on to the spark plugs. The switch consists of two stacks, the four-layer diodes in the stacks having different characteristics. The layer voltage of the four-layer diodes in a first, illuminated, part of the four-layer-diode cascades has a low temperature dependence and the four-layer diodes in the second, unilluminated, stack have a low, tightly toleranced layer current.
(FR)L'invention concerne un interrupteur à haute tension (15, 16) comportant des zones photosensibles, qui achemine la haute tension jusqu'aux bougies d'allumage. Cet interrupteur à haute tension comprend deux empilages partiels dont les diodes à quatre couches présentent différentes propriétés. Les diodes à quatre couches d'une première partie éclairée des cascades de diodes à quatre couches varient faiblement avec la température de la tension de couche et les diodes à quatre couches du second empilage partiel non éclairé comportent un faible courant de couche à tolérances serrées.
Designierte Staaten: JP, KR, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)