WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995006865) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR PRÜFUNG DER EIGENSCHAFTEN MINDESTENS EINER SPLEISSSTELLE MINDESTENS EINES LICHTWELLENLEITERS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/006865    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1994/000951
Veröffentlichungsdatum: 09.03.1995 Internationales Anmeldedatum: 19.08.1994
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    01.12.1994    
IPC:
G01M 11/00 (2006.01), G01M 11/08 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
LOCH, Manfred [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: LOCH, Manfred; (DE)
Prioritätsdaten:
P 43 29 182.1 30.08.1993 DE
Titel (DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR PRÜFUNG DER EIGENSCHAFTEN MINDESTENS EINER SPLEISSSTELLE MINDESTENS EINES LICHTWELLENLEITERS
(EN) PROCESS AND DEVICE FOR TESTING THE PROPERTIES OF AT LEAST ONE SPLICE IN AT LEAST ONE LIGHT GUIDE
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF POUR LE CONTROLE DES PROPRIETES D'AU MOINS UNE EPISSURE D'AU MOINS UN GUIDE D'ONDES LUMINEUSES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Lichtwellenleiter-Spleißstelle (SP) wird für eine vorgebbare Prüfzeitdauer einer Zugspannung (F) unterworfen, während Licht (SL) vor der Spleißstelle (SP) ein-, sowie nach der Spleißstelle (SP) Licht (EL) ausgekoppelt und dessen Lichtleistung (a) in Abhängigkeit von der Zugspannung (F) forlaufend bestimmt wird.
(EN)A tension (F) is applied to a light guide splice (SP) for a predeterminable test time for which the light (SL) is fed in before the splice (SP) and light (EL) is extracted after the splice (SP) and its intensity (a) is continuously determined in relation to the tension (F).
(FR)Une épissure (SP) d'un guide d'ondes lumineuses est soumise à un effort de traction (F) pendant un temps d'essai prédéterminé, durant lequel la lumière (SL) est injectée avant l'épissure (SP) et la lumière (EL) est extraite après l'épissure (SP), et son intensité (a) est déterminée en continu en fonction de l'effort de traction (F).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)