WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995003090) BESTRAHLUNGSLIEGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/003090    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1994/000644
Veröffentlichungsdatum: 02.02.1995 Internationales Anmeldedatum: 04.03.1994
IPC:
A61N 5/06 (2006.01)
Anmelder: UWE UNTERWASSER-ELECTRIC GMBH & CO. KG [DE/DE]; Buchstrasse 82, D-73525 Schwäbisch Gmünd (DE) (For All Designated States Except US).
WELLER, Elmar [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WELLER, Elmar; (DE)
Vertreter: AUFENANGER, Martin; Grünecker, Kinkeldey, Stockmair & Partner, Maximilianstrasse 58, D-80538 München (DE)
Prioritätsdaten:
P 43 24 379.7 21.07.1993 DE
Titel (DE) BESTRAHLUNGSLIEGE
(EN) IRRADIATION COUCH
(FR) TABLE D'EXPOSITION AUX RAYONNEMENTS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine Bestrahlungsliege umfaßt eine strahlungsdurchlässige Liegefläche (2) zur Aufnahme einer zu bestrahlenden Person und unter der Liegefläche (2) angeordnete Bestrahlungsquellen (5). Auf der Liegefläche (2) sind Erhebungen (8) und dazwischen liegende Vertiefungen (12) ausgebildet, wobei die zu bestrahlende Person auf den Erhebungen (8) aufruht. In die Vertiefungen (12) zwischen den Erhebungen ist Kühlluft einführbar, welche die Haut der auf den Erhebungen (8) aufruhenden Person direkt von unten kühlt.
(EN)An irradiation couch comprises a radiation-permeable supporting surface (2) for a patient to be treated and radiation sources (5) arranged beneath the supporting surface (2). The latter has projections (8) and recesses (12) between them, with the patient to be irradiated resting on the projections (8). Cooling air can be fed into the recesses (12) between the projections to provide direct cooling from beneath for the skin of the patient lying on the projections (8).
(FR)Une table d'exposition aux rayonnements comprend une surface (2) perméable aux rayonnements et destinée à recevoir une personne à exposer, et des sources de rayonnement (5) disposées sous la surface (2). Sur la surface (2) sont formées des élévations (8) séparées par des creux (12), et la personne à exposer repose sur les élévations (8). Dans les creux (12) séparant les élévations, on introduit de l'air frais qui refroidit directement par le bas la peau de la personne reposant sur les élévations (8).
Designierte Staaten: CA, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)