WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1995001259) SCHNECKENFÖRDERER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1995/001259    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1994/000637
Veröffentlichungsdatum: 12.01.1995 Internationales Anmeldedatum: 08.06.1994
IPC:
B30B 9/12 (2006.01), B30B 9/26 (2006.01)
Anmelder: THIES, Jonas [DE/DE]; (DE)
Erfinder: THIES, Jonas; (DE)
Vertreter: LIPPERT, STACHOW, SCHMIDT & PARTNER; Kölner Strasse 8, D-42651 Solingen (DE)
Prioritätsdaten:
P 43 21 888.1 01.07.1993 DE
Titel (DE) SCHNECKENFÖRDERER
(EN) WORM CONVEYOR
(FR) CONVOYEUR A VIS
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung, die einen Schneckenförderer zum kontinuierlichen Fördern, zum Auspressen oder zum Formpressen von Schüttgut betrifft, der mit einer mit Schneckenflügeln bestückten Förderschnecke oder mit zwei ineinandergreifenden Schnecken dieser Art, einem über je einer Antriebswelle verbundenen Getriebe und einem die Förderschnecke oder die Förderschnecken umhüllend angeordneten Schneckenmantel, der mit einem äußeren Grundgestell verbunden ist, versehen ist, liegt die Aufgabe zugrunde, den Fertigungsaufwand zu senken, eine Erweiterung der baulichen Größe der erreichbaren Parameter zuzulassen und den Wartungsaufwand zu minimieren. Diese Aufgabe wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, daß der Schneckenmantel (5) aus mehreren nebeneinanderliegenden Segmenten (3) zusammengesetzt ist, die mit außenliegenden alle oder mehrere Segmente zusammenhaltenden Spangen (2) verbunden sind.
(EN)A worm conveyor for continuously feeding, extruding or compresion moulding bulk materials has a feed screw equipped with screw wings or two enmeshed screws of such a type, a gear linked by a driving shaft and a screw casing which envelops the feed screw(s) and is linked to an outer base frame. In order to reduce production costs, to increase the size of the attainable construction parameters and to minimise maintenance costs, the screw casing (5) is composed of several adjacent segments (3) connected by outlying linking elements (2) which hold together all or several segments.
(FR)L'invention concerne un convoyeur à vis permettant d'amener en continu, d'extruder ou de mouler par compression des matériaux en vrac. Ce convoyeur à vis comprend une vis sans fin pourvue de pales ou deux vis de ce type en prise l'une avec l'autre, un mécanisme relié par un arbre moteur et une enveloppe de vis qui entoure la ou les vis sans fin. Cette enveloppe de vis est reliée à un bâti extérieur de base. L'invention vise à réduire les coûts de fabrication de ce convoyeur à vis, à augmenter la taille des paramètres de construction atteignables et à minimiser les frais d'entretien. A cet effet, l'enveloppe de vis (5) se compose de plusieurs segments (3) adjacents reliés à des éléments de liaison (2) situés à l'extérieur qui maintiennent tous les segments ou plusieurs d'entre eux.
Designierte Staaten: CA, FI, NO, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)