In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO1994011408 - UNLÖSLICHE, NUR WENIG QUELLBARE POLYMERISATE MIT AMINOGRUPPEN, VERAFHREN ZU IHRER HERSTELLUNG UND IHRE VERWENDUNG

Veröffentlichungsnummer WO/1994/011408
Veröffentlichungsdatum 26.05.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/003019
Internationales Anmeldedatum 29.10.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 02.05.1994
IPC
B01J 20/26 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
20Feste Sorbentien oder Filterhilfsmittel; Sorbentien für Chromatografie; Verfahren zu deren Herstellung, Regenerierung oder Reaktivierung
22organische Stoffe enthaltend
26Synthetische makromolekulare Verbindungen
B01J 39/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
01Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
JChemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse oder Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
39Kationenaustausch; Verwendung von Material als Kationenaustauscher; Materialbehandlung zur Verbesserung der Kationenaustauscheigenschaften
08Verwendung von Material als Kationenaustauscher; Materialbehandlung zur Verbesserung der Kationenaustauscheigenschaften
16Organisches Material
18Makromolekulare Verbindungen
20erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
C08F 226/02 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
08Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
FMakromolekulare Verbindungen, erhalten durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
226Mischpolymerisate von Verbindungen, die einen oder mehrere ungesättigte aliphatische Reste aufweisen, von denen jeder nur eine einzige Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer mit einer endständigen Einfach- oder Doppelbindung zu Stickstoff oder mit einem endständigen heterocyclischen Ring versehen ist, der Stickstoff enthält
02mit einer endständigen Einfach- oder Doppelbindung zu Stickstoff
CPC
B01J 20/26
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
20Solid sorbent compositions or filter aid compositions; Sorbents for chromatography; Processes for preparing, regenerating or reactivating thereof
22comprising organic material
26Synthetic macromolecular compounds
B01J 39/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
01PHYSICAL OR CHEMICAL PROCESSES OR APPARATUS IN GENERAL
JCHEMICAL OR PHYSICAL PROCESSES, e.g. CATALYSIS OR COLLOID CHEMISTRY; THEIR RELEVANT APPARATUS
39Cation exchange; Use of material as cation exchangers; Treatment of material for improving the cation exchange properties
08Use of material as cation exchangers; Treatment of material for improving the cation exchange properties
16Organic material
18Macromolecular compounds
20obtained by reactions only involving unsaturated carbon-to-carbon bonds
C08F 226/02
CCHEMISTRY; METALLURGY
08ORGANIC MACROMOLECULAR COMPOUNDS; THEIR PREPARATION OR CHEMICAL WORKING-UP; COMPOSITIONS BASED THEREON
FMACROMOLECULAR COMPOUNDS OBTAINED BY REACTIONS ONLY INVOLVING CARBON-TO-CARBON UNSATURATED BONDS
226Copolymers of compounds having one or more unsaturated aliphatic radicals, each having only one carbon-to-carbon double bond, and at least one being terminated by a single or double bond to nitrogen or by a heterocyclic ring containing nitrogen
02by a single or double bond to nitrogen
Anmelder
  • BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
  • HARTMANN, Heinrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • DENZINGER, Walter [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • KROENER, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • NILZ, Claudia [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • HARTMANN, Heinrich; DE
  • DENZINGER, Walter; DE
  • KROENER, Michael; DE
  • NILZ, Claudia; DE
Gemeinsamer Vertreter
  • BASF AKTIENGESELLSCHAFT; D-67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten
P 42 37 439.106.11.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) UNLÖSLICHE, NUR WENIG QUELLBARE POLYMERISATE MIT AMINOGRUPPEN, VERAFHREN ZU IHRER HERSTELLUNG UND IHRE VERWENDUNG
(EN) INSOLUBLE, SLIGHTLY-SWELLING POLYMERS WITH AMINO GROUPS, PROCESS FOR MAKING THEM AND THEIR USE
(FR) POLYMERISATS INSOLUBLES A GROUPES AMINO, A FAIBLE CAPACITE DE GONFLEMENT, LEUR PROCEDE DE FABRICATION ET LEUR UTILISATION
Zusammenfassung
(DE)
Unlösliche, nur wenig quellbare Aminogruppen aufweisende Polymerisate, die erhältlich sind aus Popcornpolymerisaten, die Einheiten der Struktur (I) enthalten, in der R, R1 = H oder C1- bis C4-Alkyl bedeuten, durch Abspaltung der Gruppe R-CO- aus mindestens 2 % der einpolymerisierten Einheiten der Struktur (I) unter Ausbildung von Einheiten der Struktur (II), Verfahren zur Herstellung der Aminogruppen enthaltenden Popcornpolymerisate durch Polymerisieren von N-Vinylcarbonsäureamiden und gegebenenfalls anderen, damit copolymerisierbaren mono-ethylenisch ungesättigten Monomeren mit 0,1 bis 10 Gew.-%, bezogen auf die bei der Polymerisation eingesetzten Monomeren, einer mindestens 2 ethylenisch ungesättigte nicht konjugierte Doppelbindungen enthaltenden Verbindung als Vernetzer unter Ausschluß von Sauerstoff und Polymerisationsinitiatoren zu Popcornpolymerisaten und Abspalten von Formylgruppen aus mindestens 2 % der einpolymerisierten N-Vinylcarbonsäureamide und Verwendung der so erhältlichen unlösclichen, nur wenig quellbaren Polymerisate mit Aminogruppen als Ionenaustauscher oder Adsorberharz für Metallionen.
(EN)
Insoluble, slightly-swelling polymers containing amino groups obtainable from popcorn polymers which contain units of structure (I), in which R, R1 = H or C1 to C4 alkyl, by the separation of the R-CO- group from at least 2 % of the monopolymerised units of structure (I) with the formation of units of structure (II), process for producing the amino group-containing popcorn polymers by the polymerisation of N-vinyl carboxylic acid amides and possibly other monoethylenically unsaturated monomers copolymerisable therewith containing 0.1 to 10 % wt. in relation to the monomers used in polymerisation of an at least two-ethylenically unsaturated unconjugated double-bond-containing compound as the cross-linking agent with the exclusion of oxygen, and polymerisation initiators to form popcorn polymers and the separation of formyl groups from at least 2 % of the polymerised N-vinyl carboxylic acid amides and use of the insoluble, slightly-swelling polymers with amino groups as an ion exchangers or adsorber resins for metal ions.
(FR)
Polymérisats insolubles présentant des groupe amino, à faible capcité de gonflement, obtenus à partir de polymérisats pop-corn, renfermant des motifs ayant la structure (I) dans laquelle R, R1 = H ou un alkyle en C1 à C4, par dédoublement du groupe R-CO- à partir d'au moins 2 % des motifs monopolymérisés de structure (I), avec formation de motifs ayant la structure (II). Procédé de fabrication de polymérisats pop-corn renfermant des groupes amino, par polymérisation d'amides de l'acide N-vinylcarboxylique et, éventuellement, d'autres monomères mono-éthyléniquement insaturés, copolymérisables avec ces produits, renfermant de 0,1 à 10 % en poids, par rapport aux monomères utilisés pour la polymérisation, d'un composé renfermant au moins deux doubles liaisons non conjuguées, éthyléniquement insaturées, utilisé comme réticulant, avec exclusion de l'oxygène et d'initiateurs de polymérisation en polymérisats pop-corn, et dédoublement des groupes formyle à partir d'au moins 2 % d'amides de l'acide N-vinylcarboxylique monopolymérisé, et utilisation des polymérisats insolubles à groupes amino, à faible capacité de gonflement, ainsi obtenus, comme échangeurs d'ions ou comme résines adsorbantes pour des ions métaux.
Auch veröffentlicht als
Andere verwandte Veröffentlichungen
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten