WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1994010887) ESSBESTECK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1994/010887    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/003192
Veröffentlichungsdatum: 26.05.1994 Internationales Anmeldedatum: 15.11.1993
IPC:
A47G 21/02 (2006.01), B25G 1/10 (2006.01)
Anmelder: HELD, Wolfgang [AT/AT]; (AT)
Erfinder: HELD, Wolfgang; (AT)
Vertreter: JECK, Anton; Postfach 1165, D-71697 Schwieberdingen (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 38 496.6 14.11.1992 DE
Titel (DE) ESSBESTECK
(EN) PIECE OF CUTLERY
(FR) PIECE DE COUVERT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es handelt sich um ein Eßbesteck (10), insbesondere Löffel oder Gabel für Kinder, mit einem Betätigungsteil (16, 17), z.B. Stiel oder Griff, sowie einem Arbeitsteil (14), z.B. Steck- oder Aufnahmeteil. Das Betätigungsteil (16, 17) weist ein auf einer Aufnahmefläche (22), z.B. Tischplatte, sich abstützendes Abstützteil (18, 19 und 21) auf, das so geformt und/oder bemessen ist, daß das Arbeitsteil (14) mit Abstand zu der Auflagefläche (22) angeordnet ist.
(EN)A piece of cutlery, in particular a spoon or fork for children, has a handling part (16, 17), for example a stem or a handle, and a working part (14), for example a pricking or receiving part. The handling part (16, 17) has a supporting part (18, 19 and 21) for supporting the piece of cutlery on a supporting surface (22), for example a table top. The supporting part is shaped and/or sized in such a way that the working part (14) is spaced apart from the supporting surface (22).
(FR)Une pièce de couvert (10), notamment une cuillère ou une fourchette pour enfants, comprend une partie de manipulation (16, 17), par exemple une tige ou un manche, ainsi qu'une partie fonctionnelle (14), par exemple une partie d'enfoncement ou de réception. La partie de manipulation (16, 17) comprend une partie de support (18, 19, et 21) s'appuyant sur une surface de support (22), par exemple le dessus d'une table. La partie de support est façonnée et/ou dimensionnée de sorte que la partie fonctionnelle (14) soit écartée de la surface de support (22).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)