In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO1994010286 - TEXTILBEHANDLUNGSMITTEL

Veröffentlichungsnummer WO/1994/010286
Veröffentlichungsdatum 11.05.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/002866
Internationales Anmeldedatum 18.10.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 19.02.1994
IPC
A01N 47/20 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
01Landwirtschaft; Forstwirtschaft; Tierzucht; Jagen; Fallenstellen; Fischfang
NKonservieren von Körpern von Menschen, Tieren, Pflanzen oder deren Teilen; Biozide, z.B. als Desinfektionsmittel, als Pestizide oder als Herbizide; Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen; Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums
47Biozide, Mittel zum Vertreiben oder Anlocken von Schädlingen oder Mittel zum Beeinflussen des Pflanzenwachstums, die organische Verbindungen mit einem Kohlenstoffatom enthalten, das nicht Glied eines Ringes ist und keine Bindung zu einem Kohlenstoff- oder Wasserstoffatom aufweist, z.B. Derivate der Kohlensäure
08wobei das Kohlenstoffatom eine oder mehrere Einfachbindungen zu Stickstoffatomen aufweist
10Carbaminsäurederivate, d.h. Verbindungen mit der Gruppe ---O---CO---N ; deren Thio-Analoga
20deren N-Aryl-Derivate
C11D 1/52 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
38Kationische Verbindungen
52Carbonsäureamide, -alkylolamide oder -imide
C11D 3/16 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
16Organische Verbindungen
C11D 3/32 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
16Organische Verbindungen
26Stickstoff enthaltend
32Amide; substituierte Amide
C11D 3/48 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3Andere Komponenten der von C11D1/54
48Medizinische oder desinfizierende Mittel
D06M 13/02 2006.01
DTextilien; Papier
06Behandlung von Textilien oder dgl.; Waschen; flexible Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
MBehandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut, Federn oder aus solchen Materialien hergestelltem Fasergut, soweit nicht anderweitig in Klasse D06159
13Behandeln von Fasern, Fäden, Garnen, Textilgut oder von aus solchen Materialien hergestelltem Fasermaterial mit nicht makromolekularen organischen Verbindungen; diese Behandlung verbunden mit mechanischer Behandlung
02mit Kohlenwasserstoffen
CPC
A01N 47/20
AHUMAN NECESSITIES
01AGRICULTURE; FORESTRY; ANIMAL HUSBANDRY; HUNTING; TRAPPING; FISHING
NPRESERVATION OF BODIES OF HUMANS OR ANIMALS OR PLANTS OR PARTS THEREOF; BIOCIDES, e.g. AS DISINFECTANTS, AS PESTICIDES, AS HERBICIDES
47Biocides, pest repellants or attractants, or plant growth regulators containing organic compounds containing a carbon atom not being member of a ring and having no bond to a carbon or hydrogen atom, e.g. derivatives of carbonic acid
08the carbon atom having one or more single bonds to nitrogen atoms
10Carbamic acid derivatives, i.e. containing the group —O—CO—N<; Thio analogues thereof
20N-Aryl derivatives thereof
C11D 1/526
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
38Cationic compounds
52Carboxylic amides, alkylolamides or imides ; or their condensation products with alkylene oxides
526Carboxylic amides (R1-CO-NR2R3), where R1, R2 or R3 are polyalkoxylated
C11D 3/164
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
3Other compounding ingredients of detergent compositions covered in group C11D1/00
16Organic compounds
164containing a carbon-carbon triple bond
C11D 3/32
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
3Other compounding ingredients of detergent compositions covered in group C11D1/00
16Organic compounds
26containing nitrogen
32Amides; Substituted amides
C11D 3/48
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
3Other compounding ingredients of detergent compositions covered in group C11D1/00
48Medical, disinfecting agents, disinfecting, antibacterial, germicidal or antimicrobial compositions
D06M 13/02
DTEXTILES; PAPER
06TREATMENT OF TEXTILES OR THE LIKE; LAUNDERING; FLEXIBLE MATERIALS NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
MTREATMENT, NOT PROVIDED FOR ELSEWHERE IN CLASS D06, OF FIBRES, THREADS, YARNS, FABRICS, FEATHERS OR FIBROUS GOODS MADE FROM SUCH MATERIALS
13Treating fibres, threads, yarns, fabrics or fibrous goods made from such materials, with non-macromolecular organic compounds
02with hydrocarbons
Anmelder
  • HENKEL-ECOLAB GMBH & CO. OHG [DE/DE]; Postfach 13 04 06 D-40554 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
  • MERZ, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • KUHLMANN, Werner [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • VÖLKEL, Theo [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • LEINEN, Hans-Theo [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • SANDKÜHLER, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • MERZ, Thomas; DE
  • KUHLMANN, Werner; DE
  • VÖLKEL, Theo; DE
  • LEINEN, Hans-Theo; DE
  • SANDKÜHLER, Peter; DE
Vertreter
  • WILK, Hans-Christof; Henkel KGaA TFP/Patentabteilung D-40191 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten
P 42 36 108.726.10.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) TEXTILBEHANDLUNGSMITTEL
(EN) TEXTILE CONDITIONER
(FR) AGENT DE TRAITEMENT POUR TEXTILES
Zusammenfassung
(DE)
Das Mittel auf Basis von aliphatischen Kohlenwasserstoffen, Fettsäuren, Fettsäuresalzen, Fettsäureestern enthält in wäßrigem Medium ein Fettsäure-Kondensationsprodukt aus einem natürlichen Fett und Hydroxyalkylpolyamin sowie wenigstens eine Jodcarbamat-Verbindung. Es vermittelt den damit behandelten Textilien nicht nur Weichheit und Glätte, durch die vor allem das Bügeln oder Mangeln großer Wäschestücke erleichtert wird, sondern auch ausgeprägte fungistatische Eigenschaft.
(EN)
An agent based on aliphatic hydrocarbons, fatty acids, fatty acid salts, fatty acid esters, contains in an aqueous medium a fatty acid condensation product from a natural fat and hydroxyalkyl polyamine as well as at least one iodine carbamate compound. This agent confers not only softness and smoothness, which makes ironing or mangling large items of clothing easier, but also a marked fungistatic property, to textiles treated therewith.
(FR)
L'invention concerne un agent à base d'hydrocarbures aliphatiques, d'acides gras, de sels d'acide gras et d'esters d'acide gras, qui contient, dans un milieu aqueux, un produit de condensation d'acide gras obtenu à partir d'une graisse naturelle et d'hydroxyalkylpolyamine, ainsi qu'au moins un composé carbamate d'iode. Outre le fait de conférer douceur et souplesse aux textiles ainsi traités, ce qui rend avant tout le repassage ou l'essorage de grosses pièces de linge plus aisés, cet agent de traitement comporte en outre des propriétés fongistatiques marquées.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten