In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO1994010050 - PALETTENCONTAINER

Veröffentlichungsnummer WO/1994/010050
Veröffentlichungsdatum 11.05.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/002994
Internationales Anmeldedatum 28.10.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 26.05.1994
IPC
B65D 77/06 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
65Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
DBehältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien , z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
77Packungen, die durch Einschließen von Gegenständen oder Materialien in vorgeformte Behältnisse, z.B. Kästen, Schachteln, Säcke oder Beutel gebildet sind
04Gegenstände oder Materialien, die in zwei oder mehr ineinander angeordnete Behältnisse eingeschlossen sind
06Flüssigkeiten oder zähe Flüssigkeiten, die in biegsame Behältnisse eingeschlossen sind, die innerhalb steifer Behältnisse angeordnet sind
CPC
B65D 77/0466
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
65CONVEYING; PACKING; STORING; HANDLING THIN OR FILAMENTARY MATERIAL
DCONTAINERS FOR STORAGE OR TRANSPORT OF ARTICLES OR MATERIALS, e.g. BAGS, BARRELS, BOTTLES, BOXES, CANS, CARTONS, CRATES, DRUMS, JARS, TANKS, HOPPERS, FORWARDING CONTAINERS; ACCESSORIES, CLOSURES, OR FITTINGS THEREFOR; PACKAGING ELEMENTS; PACKAGES
77Packages formed by enclosing articles or materials in preformed containers, e.g. boxes, cartons, sacks or bags
04Articles or materials enclosed in two or more containers disposed one within another
0446the inner and outer containers being rigid or semi-rigid and the outer container being of polygonal cross-section not formed by folding or erecting one or more blanks
0453the inner container having a polygonal cross-section
0466the containers being mounted on a pallet
Anmelder
  • MAUSER-WERKE GMBH [DE/DE]; Schildgesstrasse 71-163 D-50321 Brühl, DE (AllExceptUS)
  • BURGDORF, Märten [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • RITTER, Hans [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • BURGDORF, Märten; DE
  • RITTER, Hans; DE
Vertreter
  • HERFORTH, Klaus, E.; Mauser-Werke GmbH Patentabteilung Schildgesstrasse 71-163 D-50321 Brühl, DE
Prioritätsdaten
G 92 14 708.9 U29.10.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PALETTENCONTAINER
(EN) PALLET CONTAINER ASSEMBLY
(FR) ENSEMBLE CONTENEUR DE PALETTES
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft einen Palettencontainer (10) mit einem dünnwandigen Kunststoffbehälter (12) für flüssige oder fließfähige Füllstoffe, mit einem den Kunststoffbehälter (12) als Stützmantel dicht umschließenden Drahtgitter (14) bzw. Rohrgitter aus horizontal und vertikal verlaufenden Gitterstäben (Rohrstäben) (28, 26) und mit einer Bodenpalette (16), auf welcher der Kunststoffbehälter (12) ruht und mit welcher der Drahtgitter-Stützmantel (14) fest verbunden ist. Zur Erhöhung der Fallfestigkeit eines gefüllten Palettencontainers (10) und zur Fertigungsvereinfachung bei der Herstellung des geschlossenen Stützmantels (14) ist erfindungsgemäß vorgesehen, daß die Verbindung der Gitterplatte (18) mittels wenigstens eines Metall-Blechstreifens (20) erfolgt, der den Verbindungsbereich (22) der Gitterplatte (18) überdeckt und dessen seitliche Außenkanten (24, 26) und ggf. mehrere innere Blechzungen (32) um jeweils einen vertikal verlaufenden Gitterstab (28) herumgebogen und fest verclincht sind.
(EN)
A pallet container assembly (10) has a thin-walled plastic container (12) for liquid or fluid filling materials, a wire or pipe grating (12) which tightly surrounds the plastic container (12) as a supporting casing and which is made of horizontal and vertical grating bars (pipes) (28, 26) and a bottom pallet (16) upon which rests the plastic container (1) and to which the wire grating supporting casing (14) is fixed. In order to improve the dropping resistance of a filled pallet container (10) and to simplify the production of the closed supporting casing (14), the grating plate (18) is coupled by means of at least one sheet metal strip (20) which covers the coupling area (22) of the grating plate. The lateral outer edges (24, 26) and if required several inner sheet metal tongues (32) of the sheet metal strip (20) are each bent around one vertical grating bar (28) and firmly clinched.
(FR)
L'invention concerne un ensemble conteneur de palettes (10) comportant un conteneur en plastique (12) à paroi mince pour des matières de remplissage liquides ou coulantes, un treillis en fils métalliques (14) ou un treillis en tubes qui entoure, de manière serrée, le conteneur en plastique (12) comme une enveloppe de soutien et qui se compose de barres de treillis (barres tubulaires) (28, 26) horizontales et verticales, ainsi qu'une palette de fond (16) sur laquelle se trouve le conteneur en plastique (12) et à laquelle l'enveloppe de soutien en treillis en fils métalliques (14) est fixée. Afin d'augmenter la résistance à la chute d'un conteneur de palettes (10) rempli et afin de simplifier la fabrication de l'enveloppe de soutien (14) fermée, la fixation de la plaque de treillis (18) s'opère au moins au moyen d'une bande de tôle métallique (20) qui recouvre la zone d'assemblage (22) de la plaque de treillis (18) et dont les arêtes extérieures latérales (24, 26) et éventuellement plusieurs languettes de tôle (32) intérieures sont rabattues autour d'une barre de treillis (28) verticale et sont rabattues solidement assujetties.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten