In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO1994009923 - GEFÄSSREINIGUNGSMASCHINE MIT INSPEKTIONSVORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/1994/009923
Veröffentlichungsdatum 11.05.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/003070
Internationales Anmeldedatum 02.11.1993
IPC
B08B 9/20 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
08Reinigen
BReinigen allgemein; Verhüten des Verschmutzens allgemein
9Reinigen von hohlen Gegenständen mittels hierfür besonders ausgebildeter Verfahren oder Vorrichtungen
08Reinigen von Behältern, z.B. Tanks
20unter Anwendung von Vorrichtungen in die oder zu denen die Behälter, z.B. Flaschen, Weithalsgefäße, Dosen, gebracht werden
B23Q 41/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
23Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
QEinzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
41Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf eine besondere Bearbeitung entsprechend den Klassen B21 , B23 oder B24209
08Einzelheiten in Bezug auf die Sicherstellung der Betriebsfähigkeit
CPC
B08B 9/20
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
9Cleaning hollow articles by methods or apparatus specially adapted thereto
08Cleaning containers, e.g. tanks
20by using apparatus into or on to which containers, e.g. bottles, jars, cans are brought
B08B 9/30
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
08CLEANING
BCLEANING IN GENERAL; PREVENTION OF FOULING IN GENERAL
9Cleaning hollow articles by methods or apparatus specially adapted thereto
08Cleaning containers, e.g. tanks
20by using apparatus into or on to which containers, e.g. bottles, jars, cans are brought
28the apparatus cleaning by splash, spray, or jet application, with or without soaking
30and having conveyors
B23Q 41/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
23MACHINE TOOLS; METAL-WORKING NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
QDETAILS, COMPONENTS, OR ACCESSORIES FOR MACHINE TOOLS, e.g. ARRANGEMENTS FOR COPYING OR CONTROLLING
41Combinations or associations of metal-working machines not directed to a particular result according to classes B21, B23, or B24
08Features relating to maintenance of efficient operation
Anmelder
  • KRONES AG HERMANN KRONSEDER MASCHINENFABRIK [DE/DE]; Böhmerwaldstrasse 5 D-93073 Neutraubling, DE (AllExceptUS)
  • WITTMANN, Norbert [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • WITTMANN, Norbert; DE
Vertreter
  • GRÜNECKER, KINKELDEY, STOCKMAIR & PARTNER; Maximilianstrasse 58 D-80538 München, DE
Prioritätsdaten
P 42 37 207.004.11.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) GEFÄSSREINIGUNGSMASCHINE MIT INSPEKTIONSVORRICHTUNG
(EN) CONTAINER-WASHING MACHINE WITH AN INSPECTION SYSTEM
(FR) MACHINE A NETTOYER LES RECIPIENTS AVEC DISPOSITIF D'INSPECTION
Zusammenfassung
(DE)
Um bei einer Gefäßreinigungsmachine mit einer umlaufenden Förderkette eine gefahrlose, zuverlässige und schnelle Inspektion des Innenraumes der Gefäßreinigungsmaschine durchführen zu können, ist an der Förderkette eine Inspektionsvorrichtung angeordnet. Die Inspektionsvorrichtung ist mit Sensoren und/oder Kameras ausgerüstet.
(EN)
In order to enable the interior of a container-washing machine with a circulating chain conveyor to be inspected, reliably and rapidly without danger, the invention calls for an inspection system to be fitted on the chain conveyor. The inspection system includes cameras and/or other sensors.
(FR)
Pour pouvoir effectuer une inspection sans risques, fiable et rapide de l'intérieur d'une machine à nettoyer les récipients comportant une chaîne transporteuse circulant dans ladite machine, un dispositif d'inspection équipé de détecteurs et/ou de caméras est associé à la chaîne transporteuse.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten