In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Sonntag 05.04.2020 um 10:00 AM MESZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

1. WO1994009669 - LUFTDURCHSTRÖMBARES GERÄT ZUR HAARTROCKNUNG ODER HAARFORMUNG

Veröffentlichungsnummer WO/1994/009669
Veröffentlichungsdatum 11.05.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/002848
Internationales Anmeldedatum 15.10.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 23.04.1994
IPC
A45D 20/50 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
45Hand- oder Reisegeräte
DVorrichtungen für die Haarpflege oder zum Rasieren; Handpflege oder sonstige kosmetische Behandlungen
20Vorrichtungen zum Trocknen der Haare; Zubehör hierfür
48Haartrockenkämme oder -bürsten mit innen liegenden Heizvorrichtungen
50und Vorkehrung für einen Luftstrom
A46B 15/00 2006.01
ATäglicher Lebensbedarf
46Borstenwaren
BBürsten, Pinsel oder Besen
15Sonstige Bürsten, Pinsel oder Besen; Bürsten mit zusätzlichen Einrichtungen
CPC
A45D 20/50
AHUMAN NECESSITIES
45HAND OR TRAVELLING ARTICLES
DHAIRDRESSING OR SHAVING EQUIPMENT; MANICURING OR OTHER COSMETIC TREATMENT
20Hair drying devices; Accessories therefor
48Hair-drying combs or hair-drying brushes, with internal heating means
50and provision for an air stream
A46B 15/00
AHUMAN NECESSITIES
46BRUSHWARE
BBRUSHES
15Other brushes; Brushes with additional arrangements
A46B 15/0051
AHUMAN NECESSITIES
46BRUSHWARE
BBRUSHES
15Other brushes; Brushes with additional arrangements
0002Arrangements for enhancing monitoring or controlling the brushing process
0051Brushes fitted with ventilation means, e.g. with air buffers, air vents
A46B 2200/104
AHUMAN NECESSITIES
46BRUSHWARE
BBRUSHES
2200Brushes characterized by their functions, uses or applications
10For human or animal care
104Hair brush
Anmelder
  • BRAUN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; D-6000 Frankfurt am Main, DE (AllExceptUS)
  • LANGE, Klaus-Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
  • JANOUCH, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder
  • LANGE, Klaus-Peter; DE
  • JANOUCH, Peter; DE
Prioritätsdaten
P 42 36 036.624.10.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LUFTDURCHSTRÖMBARES GERÄT ZUR HAARTROCKNUNG ODER HAARFORMUNG
(EN) HAIR-DRYING OR STYLING DEVICE USING A STREAM OF AIR
(FR) APPAREIL TRAVERSE PAR UN COURANT D'AIR POUR LE SECHAGE OU LE COIFFAGE DES CHEVEUX
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein luftdurchströmbares Gerät zur Haartrocknung oder Haarformung mit einem Gehäuse (12), mit einer Lufteinlaßöffnung und einer Luftauslaßöffnung, an dem vor der Luftauslaßöffnung ein Trägerelement (30) mit Durchbrechungen (32) und Haarerfassungselementen (34) anbringbar ist. Dem Trägerelement (30) ist eine Blendenvorrichtung (36) zugeordnet, wobei das Trägerelement (30) bezüglich des Gehäuses (12) auslenkbar vor der Luftauslaßöffnung angeordnet ist. Ein Teil der Durchbrechungen (32) des Trägerelementes (30) sind mittels der Blendenvorrichtung verschließbar. Die Auslenkung des Trägerelementes (30) wird durch die während der Haartrocknung oder Haarformung auf die Haarerfassungselemente (34) ausgeübte Kraft herbeigeführt.
(EN)
The device described has a housing (12) with an air-intake port and an air-outlet port and to which a support element (30) with apertures (32) and hair-gripping elements (34) is attached. Associated with the support element (30) is a shutter device (36), the support element (30) being disposed in front of the air-outlet port in such a way that it can be swung away from the housing (12). Some of the apertures (32) in the support element (30) can be closed by the shutter device. Swinging the support element (30) away from the air-outlet port is caused by the force exerted on the hair-gripping elements (34) during hair drying or styling.
(FR)
La présente invention concerne un appareil traversé par un courant d'air, utilisé pour le séchage ou le coiffage des cheveux, comportant un boîtier (12) avec des orifices d'entrée de l'air et de sortie de l'air, sur lequel un élément porteur (30) muni de trous (32) et d'éléments de saisie de cheveux (34) peut être fixé devant l'orifice de sortie de l'air. Un obturateur (36) est associé à l'élément porteur (30) qui est disposé par rapport à l'appareil (12) de manière à pouvoir être écarté de l'orifice de sortie de l'air. Une partie des trous (32) de l'élément porteur (30) peut être fermée au moyen de l'obturateur. La déviation de l'élément porteur (30) est provoquée par la force exercée pendant le séchage ou le coiffage des cheveux sur les éléments de saisie de cheveux (34).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten