In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1994005023 - KONDENSATORBECHERGEHÄUSE SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZU DESSEN HERSTELLUNG

Veröffentlichungsnummer WO/1994/005023
Veröffentlichungsdatum 03.03.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/001722
Internationales Anmeldedatum 03.07.1993
IPC
H01G 9/12 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
GKondensatoren; Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente des elektrolytischen Typs
9Elektrolytische Kondensatoren, Gleichrichter, Detektoren, Schaltvorrichtungen, lichtempfindliche oder temperaturempfindliche Bauelemente; Verfahren zu ihrer Herstellung
004Einzelheiten
08Gehäuse; Einkapselung
12Ventile oder andere, eine Ausdehnung erlaubende Vorrichtungen
H01M 2/12 2006.01
HElektrotechnik
01Grundlegende elektrische Bauteile
MVerfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
2Bauliche Einzelheiten oder Verfahren zur Herstellung der nichtaktiven Teile
12Entlüftungsstöpsel oder andere mechanische Anordnungen zum Ermöglichen des Ausströmens von Gasen
CPC
H01G 2/14
HELECTRICITY
01BASIC ELECTRIC ELEMENTS
GCAPACITORS; CAPACITORS, RECTIFIERS, DETECTORS, SWITCHING DEVICES OR LIGHT-SENSITIVE DEVICES, OF THE ELECTROLYTIC TYPE
2Details of capacitors not covered by a single one of groups H01G4/00-H01G11/00
14Protection against electric or thermal overload
Anmelder
  • KLASCHKA, Rudolf [DE]/[DE]
Erfinder
  • KLASCHKA, Rudolf
Vertreter
  • WOLF, Eckhard
Prioritätsdaten
P 42 26 920.214.08.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KONDENSATORBECHERGEHÄUSE SOWIE VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZU DESSEN HERSTELLUNG
(EN) POT-TYPE CAPACITOR HOUSING AND METHOD AND DEVICE FOR MANUFACTURING IT
(FR) BOITIER DE CONDENSATEUR, PROCEDE ET DISPOSITIF DE FABRICATION
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung bezieht sich auf ein Kondensatorbechergehäuse aus Aluminium mit einem Becherboden (14) und einem im wesentlichen zylindrischen Bechermantel (12) sowie einem entlang einer Schraubenlinie verlaufenden, sich über einem Teil des Becherumfangs erstreckenden Einschnitt (16). Der Einschnitt (16) bildet eine Wandschwächung, die als Sollberststelle dient.
(EN)
The invention concerns a pot-type capacitor housing made of aluminium, with a floor (14) and an essentially cylindrical sidewall (12) plus a notch (16) running along a helical line which extends over part of the outside surface of the sidewall. The notch (16) forms a weak spot in the wall, thus acting as a rated burst-failure point.
(FR)
L'invention concerne un boîtier de condensateur en aluminium qui comprend un fond (14) et une enveloppe (12) sensiblement cylindrique, ainsi qu'une encoche (16) qui suit une ligne hélicoïdale et qui s'étend sur une partie de la circonférence du boîtier. Cette encoche (16) forme un affaiblissement de la paroi, faisant ainsi office de point de rupture théorique.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten