WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1994005012) BRENNTOFFPELLET FÜR EINEN FLÜSSIGKEITSGEKÜHLTEN KERNREAKTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1994/005012    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1993/000756
Veröffentlichungsdatum: 03.03.1994 Internationales Anmeldedatum: 19.08.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    04.03.1994    
IPC:
G21C 3/20 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
LOHNERT, Günter [DE/DE]; (DE) (For US Only).
REUTLER, Herbert [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: LOHNERT, Günter; (DE).
REUTLER, Herbert; (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 27 795.7 21.08.1992 DE
Titel (DE) BRENNTOFFPELLET FÜR EINEN FLÜSSIGKEITSGEKÜHLTEN KERNREAKTOR
(EN) FUEL PELLET FOR LIQUID COOLED NUCLEAR REACTORS
(FR) BOULETTES DE COMBUSTIBLE POUR REACTEURS NUCLEAIRES REFROIDIS PAR LIQUIDE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Brennstoffpellet (1) für einen flüssigkeitsgekühlten Kernreaktor, in dem ein Brennstoff (3) einer Kernreaktion unterworfen wird. Das Brennstoffpellet (1) ist allein oder zu mehreren in einem Hüllrohr zu einem Brennstab anordenbar und weist eine Vielzahl von Brennstoff (3) enthaltenden Brennstoffpartikel (2) auf, die je für sich mit einer Umhüllung (4) versehen sind, welche für Reaktionsprodukte der Kernreaktion auch dann im wesentlichen undurchdringlich ist, wenn das Brennstoffpellet (1) einer Temperatur ausgesetzt wird, welche einer bei einem Kernschmelzunfall eines Kernreaktors auftretenden Temperatur entspricht. Mit diesem Brennstoffpellet (1) kann auch für einen wassergekühlten Kernreaktor bei jeder denkbaren Störung ein sicherer Rückhalt der Reaktionsproduckte gewährleistet werden.
(EN)A fuel pellet (1) for a liquid cooled nuclear reactor in which fuel (3) undergoes a nuclear reaction can be arranged by itself or together with a plurality of fuel pellets into a fuel rod inside a cladding tube. The fuel pellet (1) has a plurality of fuel particles (2) containing fuel (3), each provided with a cladding (4) impenetrable by nuclear reaction products even when the fuel pellet (1) is exposed to a temperature which corresponds to the temperature occurring when an accident causes fusion of the reactor core. This fuel pellet (1) ensures that the reaction products are reliably retained in any imaginable emergency situation even in the case of a water-cooled nuclear reactor.
(FR)Une boulette de combustible (1) pour un réacteur nucléaire refroidi par liquide, dans lequel un combustible (3) est soumis à une réaction nucléaire, peut constituer toute seule ou à plusieurs un crayon combustible dans un tube de gainage. La boulette de combustible (1) comprend une pluralité de particules (2) contenant du combustible pourvues chacune d'une gaine qui reste impénétrable par les produits de la réaction nucléaire même lorsque la boulette de combustible (1) est exposée à une température qui correspond à la température survenant lors d'un accident entraînant la fusion du noyau du réacteur nucléaire. Cette boulette de combustible (1) assure même dans le cas d'un réacteur nucléaire refroidi à l'eau une retenue fiable des produits de réaction lors de toutes défaillances imaginables.
Designierte Staaten: JP, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)