In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1994004931 - PEGELMESSGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/1994/004931
Veröffentlichungsdatum 03.03.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/DE1993/000723
Internationales Anmeldedatum 09.08.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 14.03.1994
IPC
G01R 19/22 2006.01
GPhysik
01Messen; Prüfen
RMessen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
19Anordnungen zum Messen von Strömen oder Spannungen oder zur Anzeige des Vorhandenseins oder des Vorzeichens von Strömen oder Spannungen
22durch Umsetzung von Wechselstrom in Gleichstrom
CPC
G01R 19/22
GPHYSICS
01MEASURING; TESTING
RMEASURING ELECTRIC VARIABLES; MEASURING MAGNETIC VARIABLES
19Arrangements for measuring currents or voltages or for indicating presence or sign thereof
22using conversion of ac into dc
Anmelder
  • SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HOFFMANN, Klaus [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HOFFMANN, Klaus
Prioritätsdaten
P 42 27 166.517.08.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) PEGELMESSGERÄT
(EN) LEVEL MEASURING SET
(FR) HYPSOMETRE
Zusammenfassung
(DE)
Die Erfindung betrifft ein Pegelmeßgerät für NF-Signale mit überlagerter Gleichspannung, mit einem Tiefpaß (7), an dem das Meßsignal anliegt und dessen Ausgang ein der Gleichspannung entsprechendes Bezugspotential (UB) abgibt, mit einem Meßgleichrichter (2) zur Bildung eines positiven und eines negativen, jeweils mit dem Bezugspotential (UB) überlagerten Gleichspannungsanteils (+UM, -UM) jeweils für die positiven und negativen Halbwellen des NF-Signals, wobei das Bezugspotential (UB) an einem Bezugspunkt (6) des Meßgleichrichters (2) anliegt, und mit einem Subtrahierer (5), dem eingangsseitig der positive und der negative Gleichspannungsanteil (+UM, -UM) zugeführt sind und der den Pegelmeßwert abgibt.
(EN)
A level measuring set for low frequency signals with superimposed direct voltage has a low-pass filter (7) to which is applied the measurement signal and whose output emits a reference potential (UB) which corresponds to the direct voltage. A measurement rectifier (2) forms a positive and a negative direct voltage component (+UM, -UM) superimposed on the reference potential (UB) for the positive and negative half-waves of the low frequency signal, respectively. The reference potential (UB) is applied to a reference point (6) of the measurement rectifier (2). A subtractor (5) receives at its input the positive and negative direct voltage components (+UM, -UM) and emits the level measurement value.
(FR)
Un hypsomètre pour signaux de basse fréquence à tension continue superposée comprend un filtre passe-bas (7) auquel le signal de mesure est appliqué et dont la sortie émet un potentiel de référence (UB) correspondant à la tension continue. Un redresseur de mesure (2) forme des composantes positive et négative de tension continue (+UM, -UM) superposées au potentiel de référence (UB) pour, respectivement, les demi-ondes positive et négative du signal de basse fréquence. Le potentiel de référence (UB) s'applique à un point de référence (6) du redresseur de mesure (2). Un soustracteur (5) reçoit, à son entrée, les composantes positive et négative de tension continue (+UM, -UM) et émet la valeur hypsométrique.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten