WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1994004117) MASSAGEGERÄT, INSBESONDERE FÜR EROGENE ZONEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1994/004117    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/002087
Veröffentlichungsdatum: 03.03.1994 Internationales Anmeldedatum: 05.08.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    12.03.1994    
IPC:
A61H 7/00 (2006.01), A61H 19/00 (2006.01)
Anmelder: ROMMEL, Kurt [DE/DE]; (DE) (For All Designated States Except US).
DEUTSCHMANN, Peter [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DEUTSCHMANN, Peter; (DE)
Vertreter: RUFF, BEIER, SCHÖNDORF UND MÜTSCHELE; Willy-Brandt-Straße 28, D-70173 Stuttgart (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 27 047.2 15.08.1992 DE
Titel (DE) MASSAGEGERÄT, INSBESONDERE FÜR EROGENE ZONEN
(EN) MASSAGE DEVICE, IN PARTICULAR FOR EROGENOUS ZONES
(FR) APPAREIL DE MASSAGE, NOTAMMENT POUR LES ZONES EROGENES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Ein Massagegerät enthält ein kugelförmiges Gehäuse (1) mit einer schlitzartigen Öffnung (3). Im Innern des Gehäuses (1) ist eine drehbare Nabe (4) angeordnet, die von einem Elektromotor angetrieben wird. Auf dem Umfang der Nabe (4) sind einzelne Zungen (5) befestigt, die bei Drehung der Nabe (4) durch die schlitzartige Öffnung (3) aus dem Gehäuse (1) herausgedreht und anschliessend wieder in das Gehäuse (1) hineinbewegt werden.
(EN)The massage device proposed has a spherical housing (1) with a slot-like aperture (3). Mounted inside the housing (1) is a rotatable boss (4) which is driven by an electric motor. Attached round the circumference of the boss (4) are individual tongues (5) which, when the boss (4) turns, are rotated so that they emerge from the slot-like aperture (3) in the housing (1) and are subsequently pulled back into the housing (1).
(FR)Un appareil de massage comprend un boîtier sphérique (1) muni d'une ouverture (3) qui se présente sous forme de fente. A l'intérieur du boîtier (1), un moyeu rotatif (4) est entraîné par un moteur électrique. Sur la circonférence du moyeu (4) sont fixées des langues individuelles (5) qui sortent en tournant par l'ouverture (3) en forme de fente lorsque le moyeu (4) tourne et sont ensuite ramenées à l'intérieur du boîtier (1).
Designierte Staaten: AU, CA, JP, NZ, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)