In Bearbeitung

Bitte warten ...

PATENTSCOPE ist einige Stunden aus Wartungsgründen am Samstag 31.10.2020 um 7:00 AM MEZ nicht verfügbar
Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1994003842 - ENTWICKLERSTATION FÜR EIN ELEKTROFOTOGRAFISCHES DRUCK- ODER KOPIERGERÄT

Veröffentlichungsnummer WO/1994/003842
Veröffentlichungsdatum 17.02.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/001876
Internationales Anmeldedatum 16.07.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 14.01.1994
IPC
G03G 15/08 2006.01
GPhysik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
GElektrografie; Elektrofotografie; Magnetografie
15Geräte für elektrografische Verfahren, bei denen ein Ladungsbild verwendet wird
06Entwicklungsvorrichtungen
08für feste Entwickler, z.B. Pulverentwickler
G03G 15/09 2006.01
GPhysik
03Fotografie; Kinematografie; vergleichbare Techniken unter Verwendung von nicht optischen Wellen; Elektrografie; Holografie
GElektrografie; Elektrofotografie; Magnetografie
15Geräte für elektrografische Verfahren, bei denen ein Ladungsbild verwendet wird
06Entwicklungsvorrichtungen
08für feste Entwickler, z.B. Pulverentwickler
09unter Verwendung einer Magnetbürste
CPC
G03G 15/0822
GPHYSICS
03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
15Apparatus for electrographic processes using a charge pattern
06for developing
08using a solid developer, e.g. powder developer
0822Arrangements for preparing, mixing, supplying or dispensing developer
G03G 15/09
GPHYSICS
03PHOTOGRAPHY; CINEMATOGRAPHY; ANALOGOUS TECHNIQUES USING WAVES OTHER THAN OPTICAL WAVES; ELECTROGRAPHY; HOLOGRAPHY
GELECTROGRAPHY; ELECTROPHOTOGRAPHY; MAGNETOGRAPHY
15Apparatus for electrographic processes using a charge pattern
06for developing
08using a solid developer, e.g. powder developer
09using magnetic brush
Anmelder
  • SIEMENS NIXDORF INFORMATIONSSYSTEME AKTIENGESELLSCHAFT [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • KREITER, Alexander [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • KREITER, Alexander
Vertreter
  • FUCHS, Franz-Josef
Prioritätsdaten
92113025.830.07.1992EP
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ENTWICKLERSTATION FÜR EIN ELEKTROFOTOGRAFISCHES DRUCK- ODER KOPIERGERÄT
(EN) DEVELOPER STATION FOR AN ELECTRO-PHOTOGRAPHIC PRINTER OR COPIER
(FR) POSTE DE DEVELOPPEMENT POUR UNE IMPRIMANTE OU UN DUPLICATEUR ELECTROPHOTOGRAPHIQUE
Zusammenfassung
(DE)
Eine Entwicklerstation für ein elektrofotografisches Druck- oder Kopiergerät weist eine Entwicklerkammer (12), eine Mischkammer (13) sowie einen mit beiden Kammern verbundenen Entwicklerstationssumpf (14) auf. In der Entwicklerstation werden zwei Entwicklergemischkreisläufe erzeugt, nämlich ein Entwicklergemischkreislauf zur Aufnahme von Frischtoner und ein Entwicklergemischkreislauf zur eigentlichen Entwicklung in einem Entwicklerspalt (18). Eine im Entwicklerstationssumpf (14) angeordnete Schaufelwalze (37) erzeugt im Ausgangsbereich der Mischkammer (13) einen Gemischwirbel, der mit Frischtoner angereichert ist und aus dem kontinuierlich Entwicklergemisch für den Entwicklerprozeß entnommen wird. Der Gemischwirbel dient im wesentlichen als Pufferspeicher zum Ausgleich von hohem Tonerbedarf bei der Entwicklung und in Verbindung mit der Mischkammer (13) zur triboelektrischen Aktivierung des Entwicklergemisches.
(EN)
A developer station for an electro-photographic printer or copier has a developer chamber (12), a mixing chamber (13) and a developer station basin (14) connected to both chambers. Two developer mixture circuits are generated in the developer station, viz: one circuit to accept fresh toner and one for the actual development in a developer slit (18). A paddle roller (37) arranged in the developer station basin (14) generates a vortex in the mixture in the outlet region of the mixing chamber (13) which is enriched with fresh toner and is taken from the continuous developer mixture for the development process. The vortex essentially acts as a buffer store to compensate for heavy toner requirements in development and, in conjunction with the mixing chamber (13), for the tribo-electric activation of the developer mixture.
(FR)
Un poste de développement pour une imprimante ou un duplicateur électrophotographique comporte une chambre de développement (12), une chambre de mélange (13), ainsi qu'une cuvette du poste de développement (14) reliée aux deux chambres. Deux circuits de mélange de développement sont produits dans le poste de développement: un circuit de mélange de développement pour prendre le toner frais et un autre circuit de mélange de développement pour le développement effectif dans une rainure de développement (18). Un cylindre à palettes (37) placé dans la cuvette du poste de développement (14) produit dans la zone de sortie de la chambre de mélange (13) un tourbillonnement du mélange qui est enrichi du toner frais et qui est prélevé du mélange de développement continu pour le processus de développement. Le tourbillonnement du mélange sert sensiblement de mémoire tampon pour compenser les besoins élevés en toner lors du développement et, en liaison avec la chambre de mélange (13), pour l'activation triboélectrique du mélange de développement.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten