In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1994003577 - ENZYMHALTIGES WASCHMITTEL

Veröffentlichungsnummer WO/1994/003577
Veröffentlichungsdatum 17.02.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/001914
Internationales Anmeldedatum 20.07.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 10.11.1993
IPC
C11D 1/14 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02Anionische Verbindungen
12Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
14von aliphatischen Kohlenwasserstoffen oder einwertigen Alkoholen abgeleitet
C11D 1/22 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02Anionische Verbindungen
12Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
22von aromatischen Verbindungen abgeleitet
C11D 1/28 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02Anionische Verbindungen
12Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
28Sulfonierungsprodukte, abgeleitet von Fettsäuren oder Fettsäurederivaten, z.B. Estern, Amiden
C11D 1/29 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02Anionische Verbindungen
12Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
29Sulfate von Polyglycolethern
C11D 1/66 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
66Nichtionische Verbindungen
C11D 1/72 2006.01
CChemie; Hüttenwesen
11Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
DReinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1Reinigungsmittelgemische, im Wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
66Nichtionische Verbindungen
72Ether von Polyglycolen
CPC
C11D 1/146
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
02Anionic compounds
12Sulfonic acids or sulfuric acid esters; Salts thereof
14derived from aliphatic hydrocarbons or mono-alcohols
146Sulfuric acid esters
C11D 1/22
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
02Anionic compounds
12Sulfonic acids or sulfuric acid esters; Salts thereof
22derived from aromatic compounds
C11D 1/28
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
02Anionic compounds
12Sulfonic acids or sulfuric acid esters; Salts thereof
28Sulfonation products derived from fatty acids or their derivatives, e.g. esters, amides
C11D 1/29
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
02Anionic compounds
12Sulfonic acids or sulfuric acid esters; Salts thereof
29Sulfates of polyoxyalkylene ethers
C11D 1/662
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
66Non-ionic compounds
662Carbohydrates or derivatives
C11D 1/72
CCHEMISTRY; METALLURGY
11ANIMAL OR VEGETABLE OILS, FATS, FATTY SUBSTANCES OR WAXES; FATTY ACIDS THEREFROM; DETERGENTS; CANDLES
DDETERGENT COMPOSITIONS
1Detergent compositions based essentially on surface-active compounds; Use of these compounds as a detergent
66Non-ionic compounds
72Ethers of polyoxyalkylene glycols
Anmelder
  • HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SANDKÜHLER, Peter [DE]/[DE] (UsOnly)
  • CASPER, Hannelore [DE]/[DE] (UsOnly)
  • PUCHTA, Rolf [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SANDKÜHLER, Peter
  • CASPER, Hannelore
  • PUCHTA, Rolf
Prioritätsdaten
P 42 24 947.329.07.1992DE
P 42 36 698.430.10.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) ENZYMHALTIGES WASCHMITTEL
(EN) ENZYME-CONTAINING WASHING AGENT
(FR) DETERGENT AUX ENZYMES
Zusammenfassung
(DE)
Bei einem partikelförmigen enzymhaltigen Waschmittel, enthaltend synthetisches Aniontensid vom Sulfat- und/oder Sulfonat-Typ, nichtionisches Tensid, wasserlösliche organische Buildersubstanz und wasserunlösliche anorganische Buildersubstanz, sollte die Reinigungsleistung bei Einsatz textilweichmachender Cellulase unter Vermeidung von Enzymdesaktivierung und ohne Verlust an Weichmachungsleistung bei Anwesenheit von Aniontensid und proteolytischem Enzym verbessert werden. Dies gelang durch Optimierung der Bestandteile, insbesondere der Tensidkomponente, im wesentlichen dadurch, daß das Mittel 10 Gew.-%, bis 25 Gew.-% Aniontensid und so viel nichtionisches Tensid, daß das Gewichtsverhältnis von Aniontensid zu nichtionischem Tensid 1,5:1 bis 20:1 beträgt, sowie Protease in einer solchen Menge enthält, daß es eine proteolytische Aktivität von 500 PE/g bis 2000 PE/g und Cellulase in einer solchen Menge enthält, daß es eine cellulolytische Aktivität von 1 CEVU/g bis 21 CEVU/g aufweist.
(EN)
In a particulate enzyme-containing washing agent containing synthetic anionic tensides of the sulphate and/or sulphonate type, non-ionic tenside, a water-soluble organic builder and a water-insoluble inorganic builder, the cleaning performance is to be improved with the use of textile-softening cellulase without enzyme activation and without any loss of softening power in the presence of anionic tenside and a proteolytic enzyme. This has been achieved by optimising the constituents, especially the tenside components essentially in that the agent contains 10 to 25 wt % anionic tenside and so much non-ionic tenside that the ratio by weight of anionic tenside to non-ionic tenside is 1.5:1 to 20:1, and protease in such a quantity that it presents a proteolytic activity of 500 PE/g to 2000 PE/g and cellulase in such a quantity that it has a cellulolytic activity of 1 to 21 CEVU/g.
(FR)
L'invention concerne un détergent aux enzymes, de forme particulaire, contenant un agent tensioactif anionique synthétique du type sulfate et/ou sulfonate, un agent tensioactif non ionique, un adjuvant organique soluble dans l'eau et un adjuvant inorganique insoluble dans l'eau. L'invention a pour but d'améliorer le pouvoir nettoyant d'un tel détergent, avec utilisation de cellulase assouplissant les textiles, en empêchant la désactivation enzymatique et sans occasionner de perte du pouvoir assouplissant, en présence d'un agent tensioactif anionique et d'une enzyme protéolytique. Ce but est atteint par optimisation des composants, en particulier des composants tensioiactifs, essentiellement grâce au fait que le détergent renferme 10 % en poids à 25 % en poids d'agent tensioactif anionique et une quantité d'agent tensioactif non ionique telle que le rapport pondéral d'agent tensioactif anionique à l'agent tensioactif non ionique soit compris entre 1,5:1 et 20:1, et renferme une quantité de protéase telle qu'on obtienne une activité protéolytique de 500 PE/g à 2000 PE/g, et une quantité de cellulase telle qu'on obtienne une activité cellulolytique de 1 CEVU/g à 21 CEVU/g.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten