In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO1994001319 - KETTENRADADAPTER FÜR FAHRRÄDER

Veröffentlichungsnummer WO/1994/001319
Veröffentlichungsdatum 20.01.1994
Internationales Aktenzeichen PCT/EP1993/001717
Internationales Anmeldedatum 02.07.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen 17.12.1993
IPC
B62M 1/36 2013.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
MAntrieb von Radfahrzeugen oder Schlitten durch den Fahrer; Motorantrieb für Schlitten oder Fahrräder; besonders für solche Fahrzeuge ausgebildete Kraftübertragung
1Antrieb von Radfahrzeugen durch den Fahrer
36mit drehbaren Kurbelarmen, z.B. mit Tretkurbeln
B62M 9/10 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
62Gleislose Landfahrzeuge
MAntrieb von Radfahrzeugen oder Schlitten durch den Fahrer; Motorantrieb für Schlitten oder Fahrräder; besonders für solche Fahrzeuge ausgebildete Kraftübertragung
9Kraftübertragungen mit endloser Kette, endlosem Riemen oder dgl.
04mit veränderlicher Übersetzung
06Verwendung einer einzelnen Kette, Riemen oder dgl.
10mit Rädern mit unterschiedlichen Durchmessern, die wahlweise durch Kette, Riemen oder dgl. eingeschaltet werden
CPC
B62M 9/10
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
62LAND VEHICLES FOR TRAVELLING OTHERWISE THAN ON RAILS
MRIDER PROPULSION OF WHEELED VEHICLES OR SLEDGES; POWERED PROPULSION OF SLEDGES OR ; SINGLE-TRACK; CYCLES; TRANSMISSIONS SPECIALLY ADAPTED FOR SUCH VEHICLES
9Transmissions characterised by use of an endless chain, belt, or the like
04of changeable ratio
06using a single chain, belt, or the like
10involving different-sized wheels, ; e.g. rear sprocket chain wheels; selectively engaged by the chain, belt, or the like
Anmelder
  • ABELE, Roland [DE]/[DE]
Erfinder
  • ABELE, Roland
Vertreter
  • SCHROETER, Helmut
Prioritätsdaten
P 42 21 831.403.07.1992DE
P 42 42 310.415.12.1992DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) KETTENRADADAPTER FÜR FAHRRÄDER
(EN) CHAIN WHEEL ADAPTER FOR BICYCLES
(FR) ADAPTATEUR DE ROUES DENTEES DE BICYCLETTES
Zusammenfassung
(DE) Ein Kettenradadapter für die Kurbelwelle von Fahrrädern zum Ausrüsten neuer und zum Umrüsten schon gebrauchter Fahrräder. Er hat einen rotationssymmetrischen Hauptteil (22, 23, 52), der sich auf die Innenlagerwelle eines Fahrrades Stecken läßt und an seinem Umfang achsparallele Nuten (26) zur Drehsicherung von mit Innenvorsprüngen versehenen, aufzusteckenden Kettenrädern (4, 5, 6) hat. Der Hauptteil kann bis zu fünf Kettenräder und zugehörige Distanzringe (12) sowie Befestigungsmittel aufnehmen. An seiner Rahmenseite kann er ein Rechtsgewinde (29) zum Aufschrauben eines Konterringes oder des kleinsten Kettenrades (7) haben und an seiner Tretkurbelseite einen Anschlagflansch (9) oder eine Linksgewinde (28) zum Aufschrauben eines Konterringes (31). Stattdessen kann der Hauptteil an seiner Rahmenseite einen Anschlagflansch (54) und an seiner Tretkurbelseite entweder ein Linksgewinde oder einen linksgängigen Bajonettverschluß haben, die zum Befestigen des äußersten aufzuschraubenden Kettenrades (56) oder einer Tragscheibe (64) mit Zahnkranz (62) dienen.
(EN) A chain wheel adapter for bicycle cranks can be used to equip new bicycles or to convert already used bicycles. The adapter has a rotationally symmetrical main part (22, 23, 52) which can be inserted on the inner bearing shaft of a bicycle and which is provided around its circumference with axially parallel grooves (26) for securing against rotation chain wheels (4, 5, 6) provided with inner projections to be inserted thereon. The main part may receive up to five chain wheels and corresponding spacer rings (12), as well as fastening means. On the side of the frame, the main part may have a right-hand thread (29) for screwing a locknut or the smallest chain wheel (7) and on the side of the pedal crank it may have a stop flange (9) or a left-hand thread (28) for screwing a locknut (31). Alternatively, the main part may have on the side of the frame a stop flange (54) and on the side of the pedal crank either a left-hand thread or a left-hand bayonet joint for securing the outermost screwed chain wheel (56) or a support washer (64) with a toothed ring (62).
(FR) On peut équiper de nouvelles bicyclettes ou convertir des bicyclettes usées avec un adaptateur de roues dentées pour la manivelle de la bicyclette. L'adaptateur comprend une partie principale (22, 23, 52) à symétrie de rotation qui peut être enfichée sur l'arbre intérieur du palier d'une bicyclette et des rainures (26) à axes parallèles réparties autour de sa circonférence afin d'assujettir en rotation des roues dentées (4, 5, 6) à enficher pourvues de protubérances intérieures. La partie principale peut recevoir jusqu'à cinq roues dentées et leurs bagues d'écartement correspondantes (12), ainsi que des éléments de fixation. Du côté du cadre, la partie principale peut comprendre un filet à droite (29) de vissage d'un contre-écrou ou de la plus petite roue dentée (7) et du côté de la manivelle de pédalier, elle peut comprendre un rebord d'arrêt (9) ou un filet à gauche (28) de vissage d'un contre-écrou (31). En variante, la partie principale peut comprendre du côté de la manivelle de pédalier soit un filet à gauche soit un joint à baïonnette à gauche qui servent à assujettir la roue dentée (56) à visser la dernière ou une rondelle de support (64) à couronne dentée (62).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten