WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1994000616) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SCHUTZSCHICHT AUF MIT HEISSEN GASEN, INSBESONDERE RAUCHGASEN BEAUFSCHLAGTEN METALLISCHEN WÄNDEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1994/000616    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/001483
Veröffentlichungsdatum: 06.01.1994 Internationales Anmeldedatum: 11.06.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    24.12.1993    
IPC:
C23C 4/02 (2006.01), C23C 4/12 (2006.01)
Anmelder: THYSSEN GUSS AG [DE/DE]; Am Thyssenhaus 3, D-4300 Essen 1 (DE) (For All Designated States Except US).
THYSSEN STAHL AG [DE/DE]; Kaiser-Wilhelm-Str. 100, D-4100 Duisburg 11 (DE) (For All Designated States Except US).
HÄUSER, Bodo [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HEESEN, Wilhelm [DE/DE]; (DE) (For US Only).
HERMSEN, Johannes [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: HÄUSER, Bodo; (DE).
HEESEN, Wilhelm; (DE).
HERMSEN, Johannes; (DE)
Vertreter: DAHLKAMP, Heinz-Leo; Am Thyssenhaus 1, D-4300 Essen 1 (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 20 063.6 19.06.1992 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINER SCHUTZSCHICHT AUF MIT HEISSEN GASEN, INSBESONDERE RAUCHGASEN BEAUFSCHLAGTEN METALLISCHEN WÄNDEN
(EN) PROCESS FOR PRODUCING A PROTECTIVE COATING ON METAL WALLS SUBJECT TO ATTACK BY HOT GASES, ESPECIALLY FLUE GASES
(FR) PROCEDE DE FABRICATION D'UNE COUCHE DE PROTECTION SUR DES PAROIS METALLIQUES SOUMISES A L'INFLUENCE DE GAZ CHAUDS, NOTAMMENT DE GAZ BRULES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Verfahren zur Herstellung einer Schutzschicht auf mit heissen Gasen beaufschlagten und in einem vorgegebenen Temperaturbereich beanspruchten, metallischen und aus einem vorgegebenen Grundwerkstoff bestehenden Wänden von Verbrennungsanlagen, Wärmetauschern oder ähnlichen Anlagen, bei dem mit Hilfe des Plasmaspritzverfahrens auf die metallischen Wände ein Pulver aus metallischen, karbidischen, oxidkeramischen oder silicidischen Werkstoffen oder Mischungen dieser Werkstoffe aufgetragen wird. Erfindungsgemäss wird vorgeschlagen, dass: a) die Oberfläche der Wände aufgerauht wird, b) der Grundwerkstoff der Wände aktiviert wird und c) unmittelbar anschliessend bei Raumtemperatur und unter atmosphärischen Bedingungen nach dem Plasmaspritzverfahren das Pulver aufgetragen wird, wobei d) die Zusammensetzung des Pulvers zuvor so gewählt wird, dass die mit Hilfe der Wärmeausdehnungskoeffizienten von Grundstoff und von aus verschiedenen Pulvern hergestellten Probewerkstücken für den Übergangsbereich zwischen Grundwerkstoff und aufgetragener Schicht ermittelte Spannung als Funktion der Temperatur im nichtbeanspruchten Zustand (bei Raumtemperatur) Zugspannungen zwischen 50 und 800 N/mm¿2?, vorzugsweise zwischen 500 und 800 N/mm?2¿, ergibt, die in dem vorgegebenen beanspruchten Temperaturbereich im wesentlichen auf 0 abgebaut ist oder geringe Druckspannungen aufweist.
(EN)A process for producing a protective coating on walls subject to attack by hot gases in a predetermined temperature range, which are made of metal and a predetermined basic material, in combustion plants, heat exchangers or similar installations, in which a powder of metallic, carbide, oxycarbide or silicide materials or mixtures thereof are applied to the metal walls using the plasma jet process. The invention proposes that: a) the surface of the wall is roughened; b) the basic material of the wall is activated; and c) immediately afterwards the powder is applied at room temperature and in atmospheric conditions by the plasma jet process; being d) the composition of the powder selected beforehand so that the stress as a function of the temperature in the unstressed state (at room temperature) found with the aid of the coefficients of heat expansion of the basic material and test-pieces for the transition region between the basic material and the applied coating produced from various powders gives tensile stresses of between 50 and 800 N/mm?2¿ and preferably between 500 and 800 N/mm?2¿, which is reduced to 0 or exhibits slight compression stresses in the predetermined temperature range.
(FR)Procédé de fabrication d'une couche de protection sur des parois en métal et dans un matériau de base prédéterminé, soumises à l'influence de gaz chauds dans une plage de températures prédéterminée et qui se trouvent dans des installations de combustion, des échangeurs thermiques ou d'autres installations similaires. Selon ce procédé, une poudre de matières métalliques, carbures, siliciures ou de matières en céramique oxydée ou de mélanges de ces matières est appliquée à l'aide du procédé de projection au plasma sur les parois métalliques. Selon l'invention il est proposé que: a) la surface des parois soit rendue rugueuse; b) le matériau de base des parois soit activé et que c) la poudre soit appliquée immédiatement après, à température ambiante et dans des conditions atmosphériques selon le procédé de projection au plasma, d) la compostion de la poudre étant choisie au préalable de manière que la tension déterminée à l'aide des coefficients de dilatation thermique du matériau de base et des éprouvettes réalisées à partir de différentes poudres pour la zone de transition entre le matériau de base et la couche appliquée, qui constitue une fonction de la température en état de non-sollicitation (à température ambiante), entraîne des contraintes de traction de l'ordre de 50 à 800 N/mm?2¿, de préférence de l'ordre de 500 à 800 N/mm?2¿, et qui est réduite dans la plage de températures sollicitée prédéterminée sensiblement à 0 ou ne présente que de légères contraintes de compression.
Designierte Staaten: AU, BG, BR, CA, CZ, HU, JP, KR, PL, RO, RU, SK, UA, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)