WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1994000540) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ZENTRIFUGALSEPARATORS UND ZUSATZEINRICHTUNG FÜR EINEN SOLCHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1994/000540    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/001597
Veröffentlichungsdatum: 06.01.1994 Internationales Anmeldedatum: 23.06.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    18.01.1994    
IPC:
B01D 17/00 (2006.01), C10M 175/04 (2006.01)
Anmelder: HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstraße 67, D-40191 Düsseldorf (DE) (For All Designated States Except US).
KOTSCHY, Bernhard [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KOTSCHY, Bernhard; (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 21 446.7 30.06.1992 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES ZENTRIFUGALSEPARATORS UND ZUSATZEINRICHTUNG FÜR EINEN SOLCHEN
(EN) PROCESS FOR OPERATING A CENTRIFUGAL SEPARATOR AND ATTACHMENT THEREFOR
(FR) PROCEDE D'UTILISATION D'UN SEPARATEUR CENTRIFUGE ET ACCESSOIRE POUR CELUI-CI
Zusammenfassung: front page image
(DE)Beim Betreiben eines Zentrifugalseparators zum Regenerieren von verbrauchten Emulsionen (Badpflege), die man dem Zentrifugalseparator unter Druck zuleitet und aus dem eine oder mehrere Flüssigphasen auslaufen, werden die Vorteile der Oberflächenabsaugung der zu regenerierenden Flüssigkeit aus dem Sammelbehälter erreicht. Dazu entnimmt man die verbrauchte Emulsion von der Oberfläche der in einem Behälter befindlichen verbrauchten Emulsion und leitet sie erst nach einer Entlüftung dem Zentrifugalseparator unter Druck zu. Zum Durchführen des Verfahrens ist eine Zusatzeinrichtung für den Zentrifugalseparator vorgesehen. Sie umfaßt eine Oberflächenabsaugeinrichtung (6) zur Entnahme der Emulsion aus einem ersten Behälter (1) und einen daran angeschlossenen Entlüftungsbehälter (2). Dessen Auslaß oder Auslässe (10, 11, 12) sind über eine Druckpumpe (3) mit dem Einlaß des Separators (4) verbunden.
(EN)In operating a centrifugal separator to regenerate used emulsions (bath purification) which are taken under pressure to the centrifugal separator and from which one or more liquid phases emerge, the advantages of the surface extraction of the liquid to be regenerated from the collection vessel are obtained. To this end, the used emulsion is removed from the surface of that in the container and taken after the removal of air to the centrifugal separator under pressure. An attachment is provided to perform the process. It comprises a surface extraction device (6) to remove the emulsion from a first container (1) and an air removal container (2) connected thereto. Its outlet(s) (10, 11, 12) is/are connected to the inlet of the separator (4) via a pressure pump (3).
(FR)On obtient lors de l'utilisation d'un séparateur centrifuge pour la régénération d'émulsions usées (nettoyage du bain) amenées sous pression au séparateur centrifuge, d'où sortent une ou plusieurs phases liquides, les avantages d'une aspiration superficielle du liquide à régénérer contenu dans un récipient collecteur en prélevant l'émulsion usée de la surface d'une émulsion usée contenue dans un récipient et en l'amenant sous pression au séparateur centrifuge uniquement après l'avoir désaérée. Afin de mettre en ÷uvre ce procédé, un accessoire pour le séparateur centrifuge comprend un aspirateur de surface (6) qui sert à prélever l'émulsion contenue dans un premier récipient (1) et un récipient de désaération (2) raccordé au premier. La ou les sorties (10, 11, 12) du récipient de désaération (2) sont en communication avec l'admission du séparateur (4) par l'intermédiaire d'une pompe refoulante (3).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)