WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993021532) METHODE ZUR BESTIMMUNG VON PLASMIN-$g(a)2-ANTIPLASMIN KOMPLEXEN SOWIE VERWENDUNG DER BESTIMMUNGSMETHODE ALS MASS FÜR VERÄNDERUNGEN IM FIBRINOLYTISCHEN SYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/021532    Internationale Anmeldenummer    PCT/AT1993/000065
Veröffentlichungsdatum: 28.10.1993 Internationales Anmeldedatum: 14.04.1993
IPC:
G01N 33/86 (2006.01)
Anmelder: BERBI GESELLSCHAFT M.B.H. [AT/AT]; Freyung 6/6/9, A-1010 Wien (AT) (For All Designated States Except US).
BINDER, Bernd [AT/AT]; (AT) (For US Only)
Erfinder: BINDER, Bernd; (AT)
Vertreter: PISO, Eberhard; Biberstraße 15, A-1010 Wien (AT)
Prioritätsdaten:
A 772/92 14.04.1992 AT
Titel (DE) METHODE ZUR BESTIMMUNG VON PLASMIN-$g(a)2-ANTIPLASMIN KOMPLEXEN SOWIE VERWENDUNG DER BESTIMMUNGSMETHODE ALS MASS FÜR VERÄNDERUNGEN IM FIBRINOLYTISCHEN SYSTEM
(EN) METHOD FOR THE DETERMINATION OF PLASMIN/$g(a)2-ANTIPLASMIN COMPLEXES AND THE USE OF THIS METHOD AS A MEAN OF DETERMINING CHANGES IN THE FIBRINOLYTIC SYSTEM
(FR) METHODE DE DETERMINATION DE COMPLEXES DE PLASMINE-$g(a)2-ANTIPLASMINE ET UTILISATION DE LADITE METHODE POUR MESURER LES MODIFICATIONS DU SYSTEME FIBRINOLYTIQUE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Methode zur quantitativen Bestimmung von Plasmin-$g(a)2-Antiplasmin Komplexen, wobei ein spezifischer monoklonaler Antikörper, gerichtet gegen das Neoantigen im Plasmin-$g(a)2-Antiplasmin Komplex verwendet wird, sowie Verwendung einer solchen Bestimmung von PAP-Komplexen im Plasma und Serum als Maß für eine Veränderung des fibrinolytischen Potentials.
(EN)Described is a method for the quantitative determination of plasmin/$g(a)2-antiplasmin (PAP) complexes, using a specific monoclonal antibody directed against the neoantigene in the plasmin/$g(a)2-antiplasmin complex. Also described is the use of such a method of determining PAP complexes in plasma and serum to assess changes in the fibrinolytic potential.
(FR)Méthode de détermination quantitative de complexes de plasmine-$g(a)2-antiplasmine selon laquelle un anticorps monoclonal spécifique dirigé contre le néoantigène est utilisé dans le complexe de plasmine-$g(a)2-antiplasmine. Utilisation de ce type de détermination de complexes PAP dans le sérum et le plasma pour évaluer une modification du potentiel fibrinolytique.
Designierte Staaten: AU, JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)