WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993020730) VORRICHTUNG ZUM AUFBEWAHREN VON KONTAKTLINSEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/020730    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/000880
Veröffentlichungsdatum: 28.10.1993 Internationales Anmeldedatum: 10.04.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    07.10.1993    
IPC:
A45C 11/00 (2006.01), A61L 12/08 (2006.01), G02C 13/00 (2006.01)
Anmelder: FECHT, Monika [DE/DE]; (DE)
Erfinder: FECHT, Monika; (DE)
Vertreter: JECK, Anton; Markgröninger Straße 47/1, D-7141 Schwieberdingen (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 12 873.0 17.04.1992 DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM AUFBEWAHREN VON KONTAKTLINSEN
(EN) DEVICE FOR THE SAFE KEEPING OF CONTACT LENSES
(FR) DISPOSITIF POUR CONSERVER DES LENTILLES DE CONTACT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zum Aufbewahren von Kontaktlinsen mit einem Grundkörper (2), auf dem ein die Kontaktlinsen aufnehmender Kontaktlinsenbehälter (8) angeordnet ist, der mit wenigstens einem eine Flüssigkeit zum Behandeln der Kontaktlinsen aufnehmenden Vorratstank (30 bzw. 32) versehen ist, der eine Pipette (9 bzw. 10) zum Transport der Flüssigkeit aus dem Vorratstank (30 bzw. 32) versehen ist, der eine Pipette (9 bzw. 10) zum Transport der Flüssigkeit aus dem Vorratstank (30 bzw. 32) in den Kontaktlinsenbehälter (8) aufweist, wobei die Pipette (9 bzw. 10) auf dem Grundkörper (2) angeordnet ist und eine im wesentlichen der Höhe des Kontaktlinsenbehälters (8) entsprechende Höhe aufweist.
(EN)The invention concerns a device for the safe keeping of contact lenses, the device having a main body (2) on which is located a container (8) designed to house the contact lenses. The container (8) has at least one reservoir (30 or 32) designed to hold lens-treating fluid and fitted with a pipette (9 or 10) for transferring cleaning fluid from the reservoir (30 or 32) to the lens container (8), the pipette (9 or 10) being mounted on the main body (2) of the device and having a height essentially the same as that of the lens container (8).
(FR)L'invention concerne un dispositif pour conserver des lentilles de contact, comprenant un corps de base (2) sur lequel repose un récipient (8) qui contient les lentilles de contact et qui est muni au moins d'un réservoir (30 ou 32) renfermant le liquide de traitement des lentilles de contact. Ce réservoir comporte une pipette (9 ou 10) servant à acheminer le liquide du réservoir (30 ou 32) jusqu'au récipient qui contient les lentilles de contact (8). La pipette (9 ou 10) est disposée sur le corps de base (2) et sa hauteur correspond sensiblement à celle du récipient qui contient les lentilles de contact (8).
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)