WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993019994) MEHRWEGGEBINDE MIT VERSCHLUSSEINHEIT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/019994    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1993/000805
Veröffentlichungsdatum: 14.10.1993 Internationales Anmeldedatum: 01.04.1993
IPC:
B65D 47/08 (2006.01)
Anmelder: CREATEC PATENT HOLDING [LU/LU]; 3, boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (LU) (For All Designated States Except US).
MOCK, Elmar [CH/CH]; (CH) (For US Only).
AESCHLIMANN, Marcel [CH/CH]; (CH) (For US Only)
Erfinder: MOCK, Elmar; (CH).
AESCHLIMANN, Marcel; (CH)
Vertreter: FREI PATENTANWALTSBÜRO; Hedwigsteig 6, Postfach 768, CH-8029 Zürich (CH)
Prioritätsdaten:
1063/92-6 01.04.1992 CH
Titel (DE) MEHRWEGGEBINDE MIT VERSCHLUSSEINHEIT
(EN) RETURNABLE PACKAGE WITH CLOSURE UNIT
(FR) EMBALLAGE CONSIGNE MUNI D'UN SYSTEME DE FERMETURE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Mehrweggebinde (1) mit einer Verschlusseinheit (2), wobei das Mehrweggebinde aus einem ersten Material besteht und die Verschlusseinheit aus einem zweiten Material besteht. Dabei hat das Mehrweggebinde eine verstärkte und vergleichsweise unverformbare Öffnung (7). Die Verschlusseinheit besteht aus einem ersten Teil (3), der mit dem Gebinde formschlüssig verbunden ist und die Öffnung umschliesst und aus einem zweiten Teil (4), der mit dem ersten Teil über eine erste lösbare Verbindung (30) und eine zweite unlösbare Verbindung (5, 8) verbunden ist und die Öffnung abdeckt. Damit wird die weitestgehende Wiederverwertung sowohl des Materials aus dem das Mehrweggebinde besteht wie auch des Materials aus dem der Verschluss besteht, ermöglicht.
(EN)A returnable package (1) with a closure unit (2) is disclosed. The returnable package is made of a first material and the closure unit of a second material. The returnable package has a reinforced and relatively non-deformable opening (7). The closure unit has a first part (3) interlockingly linked to the package which surrounds the opening and a second part (4) which covers the opening and is linked to the first part by a first removable connection (30) and by a second non-removable connection. This allows both the material of which the returnable package and the material of which the closure is composed to be reused to the largest possible extend.
(FR)L'invention concerne un emballage consigné (1) muni d'un système de fermeture (2). L'emballage consigné est réalisé dans un premier matériau et le système de fermeture dans un second. L'emballage consigné présente une ouverture (17) renforcée et relativement indéformable. Le système de fermeture comporte une première partie (3) qui est reliée par liaison de forme à l'emballage, dont elle entoure l'ouverture, ainsi qu'une seconde partie (4) qui est reliée à la première par un premier raccord amovible (30) et un second raccord inamovible (5, 8), et qui recouvre l'ouverture. Cela permet de réutiliser dans la plus large mesure possible aussi bien le matériau dans lequel l'emballage est réalisé que celui qui constitue la fermeture.
Designierte Staaten: AU, CA, JP, KR, NO, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)