WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993017288) ANORDNUNG VON ROLLEN IN ROLLENÖFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/017288    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1992/000146
Veröffentlichungsdatum: 02.09.1993 Internationales Anmeldedatum: 26.02.1992
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    21.09.1993    
IPC:
F16C 13/00 (2006.01), F27B 9/24 (2006.01), F27D 3/02 (2006.01)
Anmelder: HERRMANN, Georg [DE/DE]; (DE)
Erfinder: HERRMANN, Georg; (DE)
Prioritätsdaten:
Titel (DE) ANORDNUNG VON ROLLEN IN ROLLENÖFEN
(EN) ROLLER-TYPE FURNACE
(FR) DISPOSITION DE ROULEAUX DANS DES FOURS A ROULEAUX
Zusammenfassung: front page image
(DE)Um die Anwendungsmöglichkeiten von Rollenöfen auszudehnen, die i.a. durch die Belastbarkeit der eingesetzten Rollen begrenzt werden, wird vorgeschlagen, die von Eigengewicht und Besatzlast herrührenden inneren Spannungen in den Rollen dadurch zu reduzieren, dass an den Rollenenden (4) Biegemomente ausgeübt werden, vorzugsweise in dem Stäbe (1) in die Rollenenden eingeführt werden, auf denen Zusatzgewichte verschiebbar angeordnet sind.
(EN)In order to extend the field of application of roller-type furnaces, which is limited by the load-bearing capacity of the rollers fitted, the invention proposes that the internal stresses in the rollers, due to the inherent weight of and the load on the rollers, be reduced by applying bending moments at the ends (4) of the rollers, preferably by inserting, in the ends of the rollers, rods (1) on which weight are mounted in such a way that they can be displaced.
(FR)Pour étendre les possibilités d'utilisation de fours à rouleaux, qui sont généralement limitées par la capacité de charge des rouleaux employés, il est proposé de réduire les contraintes intérieures provenant du poids propre et du chargement dans les rouleaux en exerçant sur leurs extrémités (4) des couples de flexion, de préférence en introduisant dans les extrémités des rouleaux des barres (1) sur lesquelles sont disposés des poids mobiles supplémentaires.
Designierte Staaten: AU, BG, BR, CA, CS, FI, HU, JP, KP, KR, NO, PL, RO, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, MC, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)