WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993017206) GEBÄUDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/017206    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/EP1993/000393
Veröffentlichungsdatum: 02.09.1993 Internationales Anmeldedatum: 19.02.1993
IPC:
E04B 5/43 (2006.01), E04F 11/00 (2006.01), E04H 1/04 (2006.01), E04H 3/02 (2006.01)
Anmelder: CIP CENTER AKTIENGESELLSCHAFT IMMOBILIEN UND PASSAGEN [DE/DE]; Rossertstraße 18, D-6000 Frankfurt am Main 1 (DE) (For All Designated States Except US).
KRAMM, Rüdiger [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: KRAMM, Rüdiger; (DE)
Vertreter: SCHAAFHAUSEN, Ludwig, R.; Eysseneckstraße 31, D-6000 Frankfurt am Main 1 (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 05 104.5 20.02.1992 DE
Titel (DE) GEBÄUDE
(EN) BUILDING
(FR) BATIMENT
Zusammenfassung: front page image
(DE)Es wird ein Gebäude (1) mit Ladeneinheiten oder dgl. (6) aufweisenden Geschoßflächen (5) beschrieben, die zumindest teilweise u.a. durch kontinuierlich ansteigende Rampen (7) verbunden sind. Um auf einer geringen Grundfläche, die keine zusammenhängende Flächenkonzeption zuläßt, eine möglichst große Anzahl von Ladeneinheiten oder dgl. unterzubringen, ist vorgesehen, daß das Gebäude (1) auf Stützen (2) gebildet ist, an denen Träger (3) mit eingelegten Trapezflächen (4) derart befestigt sind, daß jeweils aneinandergrenzende Träger (3) einen Höhenunterschied aufweisen, der derart ist, daß bei gegebenem Achsabstand der Stützen (2) eine gleichmäßig ansteigende Rampe (7) eine Steigung von nicht wesentlich mehr als 6 % aufweist und daß sich die Rampe (7) annähernd spiralförmig über die wesentliche Höhe des Gebäudes (1) erstreckt.
(EN)A building (1) is described with floor levels (5) on which there are shop units or the like (6) and which are at least partially connected by, among other things, continuously ascending ramps (7). In order to accommodate the greatest possible number of shop units or the like in a limited area which does not allow a communicating surface design, it is envisaged that the building (1) should be constructed on pillars (2), to which are fixed girders (3) with inlaid trapezoidal surfaces (4) in such a way that the difference in height between adjacent girders (3) is such that for a given center distance between pillars (2) a ramp (7) of constant gradient will have a gradient of not substantially more than 6 %, and the ramp (7) will extend in an approximate spiral throughout the main vertical extent of the building (1).
(FR)Description d'un bâtiment (1) comportant des niveaux en étages (5) qui comprennent des boutiques ou autres magasins du même type (6). Ces niveaux en étages sont reliés entre autres, au moins partiellement, par des rampes (7) montant en continu. Afin de pouvoir loger le plus grand nombre possible de boutiques ou autres magasins du même type sur une surface de base réduite ne permettant pas la conception de surfaces communicantes, il est prévu de construire le bâtiment (1) sur des piliers (2) auxquels sont fixées des poutres (3) ayant des surfaces trapézoïdales (4) encastrées, de manière que toutes les poutres attenantes (3) présentent une différence de hauteur telle que pour un entraxe donné des piliers (2), une rampe (7) montant de manière constante ait une pente ascendante n'excédant sensiblement pas 6 % et que la rampe (7) s'étende à peu près en spirale sur la hauteur principale du bâtiment (1).
Designierte Staaten: CA, JP, RU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)