WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1993017131) VERFAHREN ZUR ENTSCHWEFELUNG VON EISENSCHMELZEN BEI MINIMALEM SCHLACKE-ANFALL UND EINE DAFÜR GEEIGNETE VORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1993/017131    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1993/000165
Veröffentlichungsdatum: 02.09.1993 Internationales Anmeldedatum: 25.02.1993
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    22.09.1993    
IPC:
C21C 1/02 (2006.01), C21C 7/064 (2006.01)
Anmelder: MORE, Anton [AT/DE]; (DE)
Erfinder: MORE, Anton; (DE)
Prioritätsdaten:
P 42 06 091.5 27.02.1992 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ENTSCHWEFELUNG VON EISENSCHMELZEN BEI MINIMALEM SCHLACKE-ANFALL UND EINE DAFÜR GEEIGNETE VORRICHTUNG
(EN) PROCESS FOR DESULPHURISING IRONS MELTS WITH MINIMAL SLAG PRODUCTION AND SUITABLE DEVICE THEREFOR
(FR) PROCEDE DE DESULFURATION DE BAINS DE FER EN FUSION AVEC PRODUCTION MINIMALE DE LAITIER ET DISPOSITIF APPROPRIE POUR CE PROCEDE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Entschwefelung von Eisenschmelzen bei minimalem Schlacke-Anfall und eine dafür geeignete Vorrichtung. Das Verfahren zur Entschwefelung von Eisenschmelzen ist dadurch gekennzeichnet, daß eine Schlacke mit den chemischen Analysewerten (I) sowie rohstoffbedingten Verunreinigungen in einem kippbaren Niederschachtofen oder einem für das erfindungsgemäße Verfahren adaptierten Elektroofen oder Pfannenofen, durch Widerstandserhitzung der Schlacke mittels in die Schlacke eintauchender Elektroden auf eine Temperatur von 1400 - 1800 °C gebracht und mit dieser Schlacke die schwefelhaltige Eisenschmelze entschwefelt und entweder diskontinuierlich oder kontinuierlich unterhalb der Entschwefelungsschlacke abgegossen wird, wobei das Verhältnis Eisenschmelze zu Schlacke den Wert von 10 : 1 Gewichtsteilen nicht überschreiten darf und die Entschwefelungsschlacke kontinuierlich und/oder diskontinuierlich regeneriert wird.
(EN)The invention relates to a process for desulphurising irons melts with minimal slag production, and a suitable device therefor. In the process, a slag with the chemical analysis (I) and impurities arising from the raw material is taken to a temperature of 1400 to 1800 °C by the resistance heating of the slag by means of electrodes immersed in the slag in a tippable low-shaft furnace or an electric or pan furnace adapted for the process of the invention and with this slag the sulphur-containing irons melt is desulphurised and either discontinuously or continuously cast beneath the desulphurising slag, and the ratio between the irons melt and the slag may not exceed 10 : 1 parts by weight and the desulphurising slag is continuously and/or discontinuously regenerated.
(FR)L'invention concerne un procédé de désulfuration de bains de fonte de fer avec production minimale de laitier et un dispositif convenant pour la mise en ÷uvre de ce procédé. Le procédé est caractérisé en ce qu'un laitier présentant la composition (I) ainsi que des impuretés dont la teneur est fonction des matières premières, est amené à une température de 1400-1800 °C, par chauffage par résistance du laitier, au moyen d'électrodes plongeant dans ce laitier, dans un bas-fourneau basculant ou dans un four électrique ou un four à poche de coulée adapté au procédé selon l'invention, après quoi, avec ce laitier, le bain de fonte de fer sulfuré est désulfuré et déversé, soit en discontinu, soit en continu, au-dessous du laitier de désulfuration, le rapport du bain de fonte de fer au laitier ne devant pas être supérieur à 10 : 1 parties en poids, et le laitier de désulfuration étant régénéré en continu et/ou en discontinu.
Designierte Staaten: BR, CA, FI, HU, JP, KR, PL, SK, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IE, IT, LU, MC, NL, PT, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)