PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992010761) VERFAHREN UND REAGENZIEN ZUR BESTIMMUNG DER ENZYMATISCHEN AKTIVITÄT VON TRANSGLUTAMINASEN (EC 2.3.2.13)
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/010761 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/002223
Veröffentlichungsdatum: 25.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 26.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.06.1992
IPC:
C12Q 1/48 (2006.01) ,C12Q 1/52 (2006.01) ,C12Q 1/56 (2006.01) ,G01N 33/573 (2006.01) ,G01N 33/86 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
48
unter Einbeziehung einer Transferase
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
48
unter Einbeziehung einer Transferase
52
unter Einbeziehung von Transaminase
C Chemie; Hüttenwesen
12
Biochemie; Bier; Spirituosen; Wein; Essig; Mikrobiologie; Enzymologie; Mutation oder genetische Techniken
Q
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen oder Testpapiere hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen; Steuern in Abhängigkeit von den Verfahrensbedingungen bei mikrobiologischen oder enzymologischen Verfahren
1
Mess- oder Untersuchungsverfahren unter Einbeziehung von Enzymen oder Mikroorganismen; Zusammensetzungen hierfür; Verfahren zum Herstellen derartiger Zusammensetzungen
56
unter Einbeziehung von Blutgerinnungsfaktoren, z.B. von Thrombin, Thromboplastin, Fibrinogen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
53
Immunoassay; biospezifische Bindungsverfahren; Stoffe hierfür
573
zum Nachweis von Enzymen und Isoenzymen
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
48
Biologische Stoffe, z.B. Blut, Urin; Hämocytometer
50
Chemische Analyse von biologischen Stoffen, z.B. Blut, Urin; Untersuchung unter Anwendung biospezifischer Ligandenbindungsverfahren; Immunologische Untersuchungsverfahren
86
Bestimmung der Blutgerinnungszeit
Anmelder:
DEMPFLE, Carl-Erik [DE/DE]; DE
Erfinder:
DEMPFLE, Carl-Erik; DE
Vertreter:
ZELLENTIN UND PARTNER; Rubensstraße 30 D-6700 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 899.906.12.1990DE
Titel (DE) VERFAHREN UND REAGENZIEN ZUR BESTIMMUNG DER ENZYMATISCHEN AKTIVITÄT VON TRANSGLUTAMINASEN (EC 2.3.2.13)
(EN) METHOD AND REAGENTS FOR THE DETERMINATION OF THE ENZYMIC ACTIVITY OF TRANSGLUTAMINASE (EC 2.3.2.13)
(FR) PROCEDE ET REACTIFS POUR LA DETERMINATION DE L'ACTIVITE ENZYMATIQUE DES TRANSGLUTAMINASES (EC 2.3.2.13)
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Bestimmung des Blutgerinnungsfaktors XIII (Plasma-Transglutaminase und Thrombocyten-Transglutaminase) und anderer Transglutaminasen der Enzymgruppe EC 2.3.2.13, wobei a) Microtiterplatten aus Kunststoffen oberflächlich mit Proteinen oder Peptiden beschichtet werden, welche Glutamin enthalten; b) Calciumchlorid, eine als Reduktionsmittel wirkende Thioverbindung, eine Verbindung mit einer primären Aminogruppe der allgemeinen Formel (I): NH2-(CH2)n-X, in welcher n eine ganze Zahl von 4-8 und X eine inerte, mit spezifischen Antikörpern koppelnde Gruppe bedeutet, sowie eine Transglutaminase-haltige Probe auf der beschichteten Microtiterplatte zur Reaktion gebracht werden, wobei gegebenenfalls Thrombin zur proteolytischen Aktivierung der Transglutaminase zugefügt wird; c) die durch Transglutaminase an die Platte gebundenen Amine mit einem markierten Antikörper gegen die Gruppe X umgesetzt; d) die Menge des gebundenen Amins bzw. des Antikörpers mittels eines geeigneten Nachweisreagenzes bestimmt; e) und jeweils zwischen den einzelnen Schritten gelöste Reagenzreste ausgewaschen werden sowie ein Reagenzkit zur Durchführung des Verfahrens.
(EN) The invention concerns a method for the determination of blood-clotting factor XIII (plasma transglutaminase and thrombocyte transglutaminase) and other transglutaminases of the EC 2.3.2.13 group of enzymes. The method comprises the following steps: a) plastic microtitre plates are surface-coated with proteins or peptides containing glutamine; b) calcium chloride, a thio-compound acting as a reducing agent, a compound, containing a primary amino group, of general formula NH2-(CH2)n-X in which n is a whole number from 4 to 8 and X is an inert group which couples with specific antibodies, plus a probe containing transglutaminase are reacted together on the coated microtitre plate, thrombin optionally being added for the proteolytic activation of the transglutaminase; c) the amines bound by the transglutaminase to the plate are reacted with a marked antibody active against the group X; d) the amount of bound amine or antibody is determined by means of a suitable analytical reagent; e) between each of these individual steps, dissolved reagent residues are washed out. The invention also concerns a reagent kit for carrying out the method.
(FR) L'invention concerne un procédé pour la détermination du facteur de coagulation XIII (plasma-transglutaminase et thrombocytes-transglutaminase) et d'autres transglutaminases du groupe enzymatique EC 2.3.2.13, procédé selon lequel: a) des plaques de microtitrage en matière plastique sont garnies, en surface, de protéines ou de peptides renfermant de la glutamine; b) du chlorure de calcium, un composé thio agissant comme réducteur, un composé présentant un groupe amino primaire de formule NH2-(CH2)n-X dans laquelle n est un nombre entier compris entre 4 et 8, et X désigne un groupe inerte susceptible de s'associer à des anticorps spécifiques, ainsi qu'une prise d'essai contenant de la transglutaminase, sont amenés à réagir sur la plaque garnie de microtitrage, réaction au cours de laquelle de la thrombine est éventuellement ajoutée en vue de l'activation protéolytique de de la transglutaminase; c) l'amine liée à la plaque, sous l'action de la transglutaminase, est mise à réagir sur le groupe X avec un anticorps marqué; d) la quantité d'amine liée, ou éventuellement d'anticorps, est déterminée à l'aide d'un réactif indicateur approprié; e) les restes de réactifs dissous étant éliminés par lavage entre chacune des différentes étapes. L'invention concerne également un jeu de réactifs pour la mise en ÷uvre de ce procédé.
Designierte Staaten: CA, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)