Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992010433) VERWENDUNG VON WASSERLÖSLICHEN GEPFROPFTEN NATURSTOFFEN ALS WASSERBEHANDLUNGSMITTEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/010433 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/002225
Veröffentlichungsdatum: 25.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 26.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 24.04.1992
IPC:
C02F 5/10 (2006.01) ,C02F 5/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
02
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
F
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
5
Weichmachen von Wasser; Verhütung von Kesselstein; Zufügen von Kesselsteinverhütungs- oder -entfernungsmitteln zu Wasser, z.B. Zufügen von Abscheidungsmitteln
08
Behandlung des Wassers mit Komplexbildnern oder anderen lösenden Mitteln zum Weichmachen, zur Kesselsteinverhütung oder -entfernung, z.B. Zufügen von Sequestrierungsmitteln
10
unter Verwendung organischer Stoffe
C Chemie; Hüttenwesen
02
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
F
Behandlung von Wasser, Schmutzwasser, Abwasser oder von Abwasserschlamm
5
Weichmachen von Wasser; Verhütung von Kesselstein; Zufügen von Kesselsteinverhütungs- oder -entfernungsmitteln zu Wasser, z.B. Zufügen von Abscheidungsmitteln
08
Behandlung des Wassers mit Komplexbildnern oder anderen lösenden Mitteln zum Weichmachen, zur Kesselsteinverhütung oder -entfernung, z.B. Zufügen von Sequestrierungsmitteln
10
unter Verwendung organischer Stoffe
12
Stickstoff enthaltend
Anmelder:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 D-67056 Ludwigshafen, DE (AllExceptUS)
DENZINGER, Walter [DE/DE]; DE (UsOnly)
HARTMANN, Heinrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
GROUSETIS, Charalampos [GR/DE]; DE (UsOnly)
BUECHNER, Karl-Heinz [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
DENZINGER, Walter; DE
HARTMANN, Heinrich; DE
GROUSETIS, Charalampos; DE
BUECHNER, Karl-Heinz; DE
Allgemeiner
Vertreter:
BASF AKTIENGESELLSCHAFT; Carl-Bosch-Strasse 38 D-67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 908.106.12.1990DE
Titel (DE) VERWENDUNG VON WASSERLÖSLICHEN GEPFROPFTEN NATURSTOFFEN ALS WASSERBEHANDLUNGSMITTEL
(EN) USE OF WATER-SOLUBLE NATURAL GRAFT POLYMERS AS WATER-TREATMENT AGENTS
(FR) UTILISATION DE SUBSTANCES NATURELLES GREFFEES SOLUBLES DANS L'EAU COMME AGENTS DE TRAITEMENT DES EAUX
Zusammenfassung:
(DE) Verwendung von wasserlöslichen Pfropfpolymeren, die erhältlich sind durch radikalisch initiierte Polymerisation von (A) Monomermischungen, die als wesentliche Monomere monoethylenisch ungesättigte Carbonsäuren, deren Alkalisalze und/oder Ammoniumsalze enthalten, in Gegenwart von (B) Monosacchariden, Oligosacchariden, Polysacchariden, oxidativ, hydrolytisch oder enzymatisch abgebauten Polysacchariden, oxidierten hydrolytisch oder oxidierten enzymatisch abgebauten Polysacchariden, chemisch modifizierten Mono-, Oligo- und Polysacchariden oder Mischungen der gennanten Verbindungen im Gewichtsverhältnis (A):(B) von (95 bis 20):(5 bis 80) als Wasserbehandlungsmittel.
(EN) Described is the use, as water-treatment agents, of water-soluble graft polymers obtained by the radical-initiated polymerization of (A) monomer mixtures containing as monomers monoethylenically unsaturated carboxylic acids, their alkali-metal salts and/or their ammonium salts, in the presence of (B) monosaccharides, oligosaccharides, polysaccharides, oxidatively, hydrolytically or enzymatically degraded polysaccharides, chemically modified mono-, oligo- or polysaccharides, or mixtures of these compounds, in the ratio, by mass, of A:B of (95 to 20):(5 to 80).
(FR) Utilisation de polymères greffés solubles dans l'eau, obtenus par polymérisation, amorcée par des radicaux, (A) de mélanges monomèrs qui renferment, comme monomères principaux, des acides carboxyliques mono-éthylèniquement insaturés, des sels alcalins et/ou des sels d'ammonium de ces acides, en présence (B) de monosaccharides, d'oligosaccharides, de polysaccharides, de polysaccharides dégradés par oxydation, par hydrolyse ou par voie enzymatique, de polysaccharides dégradés par hydrolyse oxydante ou par voie enzymatique oxydante, de monosaccharides, d'oligosaccharides et de polysaccharides modifiés chimiquement, ou de mélanges des composés précités, dans un rapport en poids (A):(B) de (95 à 20):(5 à 80), comme agents de traitement des eaux.
Designierte Staaten: CA, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)