PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009997) VAKUUM-SCHALTERPOL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009997 Internationale Anmeldenummer PCT/AT1991/000117
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 15.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 15.06.1992
IPC:
H01H 1/58 (2006.01) ,H01H 33/66 (2006.01) ,H01H 33/662 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
58
Elektrische Verbindungen zu oder zwischen Kontakten; Klemmen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
662
Gehäuse oder Schutzschirme
Anmelder:
ELIN ENERGIEVERSORGUNG GESELLSCHAFT M. B. H. [AT/AT]; Penzinger Straße 76 A-1141 Wien, AT (AllExceptUS)
JUNG, Viktor [AT/AT]; AT (UsOnly)
Erfinder:
JUNG, Viktor; AT
Vertreter:
KRAUSE, Peter; Elin Energieanwendung Gesellschaft m. b. H. Penzinger Straße 76 A-1141 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A 2360/9021.11.1990AT
Titel (DE) VAKUUM-SCHALTERPOL
(EN) VACUUM SWITCH POLE
(FR) POLE D'INTERRUPTEUR A VIDE
Zusammenfassung:
(DE) Die Aufgabe der Erfindung besteht darin, einen Vakuum-Schalterpol zu schaffen, der eine exakte und betriebssichere Kontaktierung des beweglichen Schaltkontaktes mit einem unteren Stromanschluß sowie einen rationellen Zusammenbau ermöglicht. Erfindungsgemäß erfolgt beim vorliegenden Vakuum-Schalterpol die leitende Verbindung zwischen beweglichem Schaltkontakt (11) und unterem Stromanschluß (15) über einen Gleitkontakt (12), der in der unteren Kontaktplatte (13) angeordnet ist, welche über ein Durchführungsstück (14) mit dem unteren Stromanschluß (15) verbunden ist. Die untere Kontaktplatte (13) liegt auf einem Absatz (6) des Gehäuses (2) auf. Ein Distanzrohr (8), das auf der unteren Kontaktplatte (13) aufsitzt, positioniert die obere Kontaktplatte (23). Die obere Kontaktplatte (23) wird durch einen O-Ring (9), der in eine Nut (7) im Gehäuse (2) eingesetzt ist, in ihrer Lage fixiert. Mit der Erfindung ist es erstmals möglich, eine exakte und zuverlässige Kontaktierung des beweglichen Schaltkontaktes (11) auf einen starren Stromanschlußteil, der unteren Kontaktplatte (13), zu schaffen.
(EN) The invention is intended to provide a vacuum switch pole which facilitates precise and reliable contact between the moving switch contact and a lower current terminal and rational construction. According to the invention, the conductive connection in the present vacuum switch pole is made between the moving switch contact (11) and the lower current terminal (15) via a sliding contact (12) fitted in the lower contact plate (13) which is connected to the lower current terminal (15) via a duct member (14). The lower contact plate (13) is supported on a ledge (6) in the housing (2). A spacer tube (8) seated on the lower contact plate (13) positions the upper contact plate (23). The upper contact plate (23) is secured in position by an O-ring (9) inserted in a groove in the housing (2). The invention makes it possible for the first time to provide precise and reliable contact between the moving switch contact (11) and a rigid current terminal member, the lower contact plate (13).
(FR) L'objet de l'invention est d'obtenir un pôle d'interrupteur à vide qui assure de manière précise et fiable pendant son fonctionnement le contact entre le contact mobile de l'interrupteur et une borne inférieure de courant, avec une structure rationnelle. Selon l'invention, le contact conducteur entre le contact d'interrupteur mobile (11) et la borne inférieure de courant (15) du pôle d'interrupteur à vide décrit est établi par un contact à frottement (12), agencé dans la plaque inférieure de contact (13) reliée à la borne inférieure de courant (15) par une pièce de traversée (14). La plaque inférieure de contact (13) repose sur une protubérance (6) du logement (2). Un tube d'écartement (8) monté sur la plaque inférieure de contact (13) maintient en position la plaque supérieure de contact (23). La plaque supérieure de contact (23) est fixée en position par un anneau torique (9) encastré dans une gorge (7) du logement (2). L'invention permet pour la première fois de mettre en contact de manière précise et faible le contact d'interrupteur mobile (11) avec une pièce fixe de raccordement de courant, c'est-à-dire la plaque inférieure de contact (13).
Designierte Staaten: CS, JP, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)