Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009992) ZUSAMMENSETZUNG AUS ELEKTRISCH ISOLIERENDEN POLYMEREN UND ELEKTRISCH LEITFÄHIGEN FÜLLSTOFFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009992 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/002204
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 22.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 17.06.1992
IPC:
C08K 7/06 (2006.01) ,C09D 5/24 (2006.01) ,C09D 133/02 (2006.01) ,C09D 133/06 (2006.01) ,C09J 133/02 (2006.01) ,C09J 133/06 (2006.01) ,H01B 1/20 (2006.01) ,H01B 1/24 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
K
Verwendung von anorganischen oder nichtmakromolekularen organischen Stoffen als Zusatzstoffe
7
Verwendung von durch ihre Form gekennzeichneten Zusatzstoffen
02
Fasern oder Whisker
04
anorganische
06
Elemente
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
5
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke, gekennzeichnet durch ihre physikalische Beschaffenheit oder die hervorgerufenen Wirkungen; Spachtelmassen
24
Elektrisch leitende Anstrichstoffe
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
133
Überzugsmittel auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste einen einzigen endständigen Carboxylrest enthält, oder von Salzen, Anhydriden, Estern, Amiden, Imiden oder Nitrilen dieser Verbindungen; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02
Homopolymere oder Copolymere von Säuren; ihre Metall- oder Ammoniumsalze
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Überzugsmittel, z.B. Anstrichstoffe, Firnisse oder Lacke; Spachtelmassen; Chemische Anstrich- oder Tinten-Entferner; Tinten; Korrekturflüssigkeiten; Holzbeizen; Pasten oder Feststoffe zum Färben oder Drucken; Verwendung von Materialien zu diesem Zweck
133
Überzugsmittel auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff-Doppelbindung besitzt, und wobei wenigstens einer dieser Reste einen einzigen endständigen Carboxylrest enthält, oder von Salzen, Anhydriden, Estern, Amiden, Imiden oder Nitrilen dieser Verbindungen; Überzugsmittel auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Homopolymere oder Copolymere von Estern
06
von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei das Sauerstoffatom nur Teil eines Carboxylrestes ist
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
133
Klebstoffe auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer dieser Reste einen einzigen endständigen Carboxylrest enthält oder von Salzen, Anhydriden, Estern, Amiden, Imiden oder Nitrilen dieser Verbindungen; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
02
Homopolymere oder Copolymere von Säuren; ihre Metall- oder Ammoniumsalze
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
J
Klebstoffe; Nicht-mechanische Aspekte allgemeiner Klebeverfahren ; Anderweitig nicht vorgesehene Klebeverfahren ; Verwendung von Werkstoffen als Klebstoffe
133
Klebstoffe auf der Basis von Homopolymeren oder Copolymeren von Verbindungen mit einem oder mehreren ungesättigten aliphatischen Resten, von denen jeder nur eine Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindung besitzt und wobei wenigstens einer dieser Reste einen einzigen endständigen Carboxylrest enthält oder von Salzen, Anhydriden, Estern, Amiden, Imiden oder Nitrilen dieser Verbindungen; Klebstoffe auf der Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Homopolymere oder Copolymere von Estern
06
von Estern, die nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthalten, wobei das Sauerstoffatom nur Teil eines Carboxylrestes ist
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
1
Leiter oder leitende Körper, die durch den leitenden Werkstoff gekennzeichnet sind; Auswahl von Werkstoffen als Leiter
20
Leitfähiger Werkstoff, der in nicht-leitendem organischen Werkstoff verteilt ist
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
1
Leiter oder leitende Körper, die durch den leitenden Werkstoff gekennzeichnet sind; Auswahl von Werkstoffen als Leiter
20
Leitfähiger Werkstoff, der in nicht-leitendem organischen Werkstoff verteilt ist
24
wobei der leitfähige Werkstoff Kohlenstoff-Silicium-Verbindungen, Kohlenstoff oder Silicium enthält
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstraße 67 D-40191 Düsseldorf, DE
Erfinder:
TAMM, Horst; DE
LEDER, Manfred; DE
Allgemeiner
Vertreter:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN; TFP-Patentabteilung Henkelstraße 67 D-4000 Düsseldorf 13, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 390.301.12.1990DE
P 41 13 974.729.04.1991DE
Titel (DE) ZUSAMMENSETZUNG AUS ELEKTRISCH ISOLIERENDEN POLYMEREN UND ELEKTRISCH LEITFÄHIGEN FÜLLSTOFFEN
(EN) COMPOSITION OF ELECTRICALLY INSULATING POLYMERS AND ELECTRICALLY CONDUCTIVE FILLERS
(FR) COMPOSITION DE POLYMERES ELECTRO-ISOLANTS ET DE CHARGES ELECTROCONDUCTRICES
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Zusammensetzung zum Beschichten, Dichten und Kleben beschrieben, die eine wäßrige Dispersion von Polymeren mit einem elektrischen Widerstand von mehr als 1010 Ohm, eine helle leitfähige Metallverbindung und Kohlenstoff-Fasern sowie weitere Zusätze enthält, die zum Beschichten, Dichten und Kleben wichtig sind. Es wird z.B. eine helle Verklebung mit einem Widerstands-Wert von 5.106 Ohm erhalten mit nur 5 % eines Pigments auf Basis von TiO2 und 0,25 % einer Kohlenstoff-Faser.
(EN) The description relates to a composition for coating, sealing and adhesively securing which contains an aqueous dispersion of polymers with an electrical resistance of over 1010$g(V), a bright conductive metal compound and carbon fibres and other additives which are important for coating, sealing and adhesively securing. For example, a bright adhesive bond with a resistivity of 5 x 106$g(V) is obtained with only 5 % of a pigment based in TiO2 and 0.25 % of a carbon fibre.
(FR) Une composition d'enduction, d'étanchement et de collage contient une dispersion aqueuse de polymères ayant une résistance électrique supérieure à 1010 Ohms, un composé métallique électroconducteur clair et des fibres de carbone, ainsi que d'autres additifs requis pour enduire, rendre étanche et coller. On obtient par exemple un collage claire ayant une valeur de résistance égale à 5.106 Ohms avec uniquement 5 % d'un pigment à base de TiO2 et 0,25 % d'une fibre de carbone.
Designierte Staaten: Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)