PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009777) ANTRIEBSAGGREGAT FÜR ZUMINDEST MIT EINER VERTIKALEN WEGKOMPONENTE BEWEGLICH GEFÜHRTE GEGENSTÄNDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009777 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1991/000935
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 30.11.1991
IPC:
B66D 1/22 (2006.01) ,E05F 1/00 (2006.01) ,E05F 15/686 (2015.01) ,E06B 9/56 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
66
Heben; Anheben; Schleppen [Hebezeuge]
D
Haspeln; Winden; Flaschenzüge, z.B. Seil- und Rollenzüge; Hebezeuge
1
Seil- oder Kettenwinden; Haspeln
02
Antriebe
14
Kraftübertragung zwischen Motor und Windentrommel
22
Planeten- oder Differenzialgetriebe
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
F
Vorrichtungen zum Bewegen der Flügel in die Offen- oder Schließstellung; Bewegungsdämpfer für Flügel; Flügelbeschläge, soweit sie mit der Bewegung des Flügels in Beziehung stehen und anderweitig nicht vorgesehen sind
1
Schließer oder Öffner für Flügel, soweit sie nicht an anderer Stelle in dieser Unterklasse vorgesehen sind
[IPC code unknown for E05F 15/686]
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
9
Abschirm- oder Schutzvorrichtungen für Öffnungen mit oder ohne Betätigungs- oder Sicherungsmechanismus; Öffnungsabschlüsse ähnlicher Konstruktion
56
Betätigungs-, Führungs- oder Sicherungsvorrichtungen oder -anordnungen für rollbare Abschlüsse; Federtrommeln; Bandtrommeln; Gegengewichtsanordnungen hierfür
Anmelder:
MARANTEC ANTRIEBS- UND STEUERUNGSTECHNIK GMBH & CO. PRODUKTIONS OHG [DE/DE]; Remser Brook 11 D-4834 Marienfeld, DE (AllExceptUS)
HÖRMANN, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HÖRMANN, Michael; DE
Vertreter:
FLÜGEL, Otto; Wißmannstr. 14 Postfach 81 05 06 D-8000 München 81, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 276.130.11.1990DE
Titel (DE) ANTRIEBSAGGREGAT FÜR ZUMINDEST MIT EINER VERTIKALEN WEGKOMPONENTE BEWEGLICH GEFÜHRTE GEGENSTÄNDE
(EN) DRIVE UNIT FOR OBJECTS THAT CAN BE MOVED ALONG A PATH HAVING AT LEAST ONE VERTICAL COMPONENT
(FR) DISPOSITIF D'ENTRAINEMENT D'OBJETS GUIDES SELON UNE COURSE AYANT AU MOINS UNE COMPOSANTE VERTICALE
Zusammenfassung:
(DE) Antriebsaggregat mit einem Antriebsmotor (1), dessen Abtriebswelle (2) an eine Ausgleichseinrichtung (4) zur Kompensation des als Drehmoment einer Welle (7) in Erscheinung tretende, in vertikaler Richtung auftretende Gewicht eines zwischen zwei Endstellungen hin- und herbewegbaren Gegenstandes, insbesondere Torblattes (3), angeschlossen ist und mit dieser eine Baueinheit bildet (5), die über eine getriebliche Ankopplung (6) an die Welle (7) anschliessbar ist und deren Ausgleichscharakteristik an die Drehmomentcharakteristik angepasst werden kann.
(EN) A drive unit has a drive motor (1) with a drive shaft (2) that is linked to a compensating device (4), forming a modular unit (5) therewith to compensate the weight of an object, in particular a door leaf (3), movable back and forth between two end positions, said weight manifesting as the torque of a shaft (7). The modular unit (5) can be linked by a linkage (6) to the shaft (7) and its compensation characteristic may be adapted to the torque characteristic.
(FR) Un dispositif d'entraînement comprend un moteur d'entraînement (1) dont l'arbre de sortie (2) est relié à un dispositif compensateur (4) et forme avec celui-ci une unité modulaire (5) qui compense le poids d'un objet, notamment d'un battant de porte (3), mobile entre deux positions terminales, ce poids s'exerçant dans le sens vertical et se manifestant en tant que couple d'un arbre (7). Cette unité modulaire (5) peut être reliée par un accouplement de transmission (6) à l'arbre (7) et sa caractéristique de compensation peut être adaptée à la caractéristique du couple.
Designierte Staaten: CA, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)