PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009570) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON PARTIALGLYCERIDSULFATEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009570 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/002211
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 25.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.04.1992
IPC:
C07C 303/24 (2006.01) ,C07C 305/10 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
303
Herstellung von Estern oder Amiden von Schwefelsäuren; Herstellung von Sulfonsäuren oder ihren Estern, Halogeniden, Anhydriden oder Amiden
24
von Estern der Schwefelsäuren
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
305
Ester der Schwefelsäure
02
wobei Sauerstoffatome von Sulfatgruppen an acyclische Kohlenstoffatome eines Kohlenstoffgerüsts gebunden sind
04
das acyclisch und gesättigt ist
10
das außerdem durch einfach-gebundene Sauerstoffatome substituiert ist
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstraße 67 D-40191 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
FABRY, Bernd [DE/DE]; DE (UsOnly)
PLOOG, Uwe [DE/DE]; DE (UsOnly)
BEHLER, Ansgar [DE/DE]; DE (UsOnly)
FEUSTEL, Dieter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
FABRY, Bernd; DE
PLOOG, Uwe; DE
BEHLER, Ansgar; DE
FEUSTEL, Dieter; DE
Allgemeiner
Vertreter:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN; TFP-Patentabteilung Henkelstrasse 67 D-4000 Düsseldorf 13, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 478.003.12.1990DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON PARTIALGLYCERIDSULFATEN
(EN) PROCESS FOR THE PRODUCTION OF PARTIAL GLYCERIDE SULPHATES
(FR) PROCEDE DE PRODUCTION DE SULFATES DE GLYCERIDES PARTIELS
Zusammenfassung:
(DE) Partialglyceridsulfate lassen sich erhalten, indem man (a) Gemische bestehend aus Triglyceriden und Glycerin mit gasförmigem Schwefeltrioxid umsetzt, (b) die sauren Reaktionsprodukte nach der Sulfierung bei erhöhter Temperatur einer Alterung unterwirft und (c) anschließend mit wäßrigen Basen in Gegenwart eines Puffers neutralisiert.
(EN) Partial glyceride sulphates are obtained if: (a) mixtures of triglycerides and glycerine are reacted with gaseous sulphur trioxide; (b) the acid reaction products are subjected to aging at high temperature after sulphonation; and (c) they are then neutralised with aqueous bases in the presence of a buffer.
(FR) On produit des sulfates de glycérides partiels (a) en faisant réagir des mélanges composés de triglycérides et de glycérine avec de l'anhydride sulfurique gazeux; (b) en soumettant les produits acides de la réaction, après leur sulfonation, à un processus de vieillissement à une température élevée; puis (c) en les neutralisant avec des bases aqueuses en présence d'un tampon.
Designierte Staaten: BR, CA, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
ES2081090EP0561999US5322957JP3176622JPH06503075CA2097613