Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009452) FAHRZEUG ZUM TRANSPORTIEREN VON LASTEN
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

Patentansprüche:

1. Fahrzeug zum Transportieren von Lasten, dadurch gekennzeichnet, daß der Laderaum als selbsttragender Frachtraumkasten ausgebildet ist, der zwischen der Vorderachse und der Hinterachse höhenverstellbar angeordnet ist.
5
2. Fahrzeug nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß der Motor einschließlich Brennstofftank und Nebenaggregaten in einer Kabine über der hinteren Antriebsachse
angeordnet ist und die Kabine feuerhemmend und schalliso-0 liert ist.

3. Fahrzeug nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Frachtraumkasten und das Führerhaus mit Vorderachse sowie die Hinterachse mit Motorkabine gegenseitige Füh-5 rungen für die Höhenverstellung aufweisen und die Höhenverstellung mittels hydraulischer Hubzylinder erfolgt.

4. Fahrzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Vorderachse mit dem Führerhaus und 0 die Hinterachse mit der Motorkabine unabhängig voneinander bei abgesenktem Frachtraumkasten höhenverstellbar
sind.

5. Fahrzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 4, dadurch ge-*5 kennzeichnet, daß am Frachtraumkasten senkrechte Schienen befestigt sind, in denen über Rollen ein die Kabinen und
Achsen tragender Rahmen geführt ist, in dem mindestens ein Hubzylinder angeordnet ist.

6. Fahrzeug nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Frachtraumkasen schwenkbare Seitenwände aufweist, die zum Be- und Entladen befahrbar sind.

Ersafe