Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009452) FAHRZEUG ZUM TRANSPORTIEREN VON LASTEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009452 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE1991/000919
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 21.11.1991
IPC:
B60P 1/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
P
Fahrzeuge zum Transport von Lasten oder zum Befördern, Tragen oder Aufnehmen besonderer Lasten oder Gegenstände
1
Fahrzeuge vorwiegend zum Transport von Lasten und besonders eingerichtet zum Erleichtern der Beladung, der Befestigung der Last oder des Entladens
02
mit paralleler Hub- und Senkbewegung des lasttragenden oder -enthaltenden Teiles
Anmelder:
FRITSCH, Michael [DE/DE]; DE (AllExceptUS)
FRITSCH, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
FRITSCH, Peter; DE
Vertreter:
DICKEL, Klaus; Julius-Kreis-Str. 33 D-8000 München 60, DE
Prioritätsdaten:
P 40 37 191.322.11.1990DE
Titel (DE) FAHRZEUG ZUM TRANSPORTIEREN VON LASTEN
(EN) VEHICLE FOR TRANSPORTING LOADS
(FR) VEHICULE POUR LE TRANSPORT DE CHARGES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kraftfahrzeug oder Anhänger zum Transport von Lasten, bei dem zwischen der Vorder- (4) und Hinterachse (5), Führerhaus und Motorkabine, ein selbsttragender Frachtraumkasten angeordnet ist. Mittels Hubeinrichtungen (15) und Führungen kann der selbsttragende Frachtraumkasten zum Be- und Entladen angehoben oder völlig abgesetzt werden.
(EN) The invention concerns a load-transporting motor vehicle or trailer in which a self-supporting cargo compartment is located between the front axle (4) and the rear axle (5), i.e. between the driver's cabin and the rear-mounted engine compartment. For loading or unloading, the cargo compartment can be raised or completely lowered by means of lifting/guiding gear (15).
(FR) La présente invention se rapporte à un véhicule automobile ou à une remorque pour le transport de charges, où entre les essieux avant (4) et arrière (5), la cabine du conducteur et le compartiment moteur, est disposé un caisson à marchandises autoporteur. Au moyen de dispositifs de levage (15) et de guidages, il est possible de relever ou de complètement déposer le caisson à marchandises autoporteur pour les opérations de chargement et de déchargement.
Designierte Staaten: AU, BR, JP, PL, SU, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
ES2074735EP0512091AU1991089012