PATENTSCOPE wird am Dienstag 19.11.2019 um 16:00 MEZ aus Gründen der Wartung einige Stunden nicht verfügbar sein
Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009318) IMPLANTIERBARE INFUSIONSPUMPE MIT EINEM VERSTELLBAREN VENTIL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009318 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1991/000946
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 29.11.1991
IPC:
A61M 5/142 (2006.01) ,A61M 5/168 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
14
Infusionsvorrichtungen, z.B. Infusion durch Schwerkraft; Blutinfusion; Zubehör dazu
142
Infusion unter Druck, z.B. unter Verwendung von Pumpen
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
5
Vorrichtungen zum Einbringen von Mitteln in den Körper auf subkutanem, intravasculärem oder intramuskulärem Wege; Zubehör hierfür, z.B. Vorrichtungen zum Füllen oder Reinigen, Armstützen
14
Infusionsvorrichtungen, z.B. Infusion durch Schwerkraft; Blutinfusion; Zubehör dazu
168
Vorrichtungen zum Steuern oder Regeln des Flüssigkeitsstroms zum Körper oder zum Dosieren der zugeführten Flüssigkeit, z.B. Tropfenzähler
Anmelder:
ANSCHÜTZ & CO. GMBH [DE/DE]; Zeyestraße 16-14 D-2300 Kiel, DE (AllExceptUS)
HINRICHS, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
OTTO, Karl-Heinz [DE/DE]; DE (UsOnly)
WINKELMÜLLER, Wolfhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HINRICHS, Jürgen; DE
OTTO, Karl-Heinz; DE
WINKELMÜLLER, Wolfhard; DE
Vertreter:
TÖNNIES, Jan, G.; Niemannsweg 133 D-2300 Kiel 1, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 050.529.11.1990DE
Titel (DE) IMPLANTIERBARE INFUSIONSPUMPE MIT EINEM VERSTELLBAREN VENTIL
(EN) IMPLANTABLE INFUSION PUMP WITH AN ADJUSTABLE VALVE
(FR) POMPE A PERFUSION IMPLANTABLE AVEC UNE SOUPAPE REGLABLE
Zusammenfassung:
(DE) Implantierbare Infusionspumpe mit einem Medikamentenbehälter und wenigstens einem das Medikament an den Ort seiner Anwendung führenden Katheter, mit wenigstens einer Kapillare, deren Durchflußquerschnitt und Länge den maximal möglichen Durchfluß an abzugebendem Medikament limitiert, wenigstens einem Ventil (10, 20) an dieser wenigstens einen Kapillare und wenigstens einer dem oder den Ventilen zugeordneten Bedieneinrichtung.
(EN) Proposed is an implantable infusion pump with a medication container, at least one catheter which leads the medication to the part of the body where it is required, at least one capillary tube whose sectional area of flow and length limit the maximum flow of medication liquid, at least one valve (10, 20) fitted in the at least one capillary tube, and at least one control device associated with the valve(s).
(FR) Pompe à perfusion implantable, comportant un récipient à médicaments et au moins un cathéter conduisant le médicament à l'endroit de son application, comportant au moins un capillaire dont la section d'écoulement et la longueur limitent le passage maximum du médicament à administrer, et comportant au moins une soupape (10, 20) sur ce ou ces capillaires, et au moins un dispositif de manipulation associé à la soupape ou aux soupapes.
Designierte Staaten: US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)