Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1992009265) ABRASIVUM IN KOSMETISCHEN PRODUKTEN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG UND VERWENDUNGEN DESSELBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1992/009265 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/002224
Veröffentlichungsdatum: 11.06.1992 Internationales Anmeldedatum: 26.11.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 05.06.1992
IPC:
A61K 8/97 (2006.01) ,A61Q 19/10 (2006.01) ,C09K 3/14 (2006.01) ,C11D 3/382 (2006.01) ,C11D 3/39 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
96
Materialien oder Derivate davon, von unbestimmter Beschaffenheit enthaltend
97
von pflanzlicher Herkunft, z.B. Pflanzenextrakte
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
19
Mittel zur Pflege der Haut
10
Mittel zum Waschen oder Baden
C Chemie; Hüttenwesen
09
Farbstoffe; Anstrichstoffe; Polituren; Naturharze; Klebstoffe; Zusammensetzungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Anwendungen von Stoffen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Materialien für Anwendungen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Verwendung von Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3
Materialien, soweit nicht anderweitig vorgesehen
14
Gleitschutzmittel; Schleifmittel
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
16
Organische Verbindungen
38
Erzeugnisse nicht eindeutig definierter Zusammensetzung
382
pflanzliche Erzeugnisse, z.B. Sojamehl, Holzmehl, Sägespäne
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
39
organische oder anorganische Perverbindungen
Anmelder:
CHEMISCHE FABRIK STOCKHAUSEN GMBH [DE/DE]; Bäkerpfad 25 D-4150 Krefeld, DE (AllExceptUS)
BOUILLON, Günter [DE/DE]; DE (UsOnly)
DANIEL, Günter [DE/DE]; DE (UsOnly)
DENZER, Horst [DE/DE]; DE (UsOnly)
PEPPMÖLLER, Reinmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
FRANZEN, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BOUILLON, Günter; DE
DANIEL, Günter; DE
DENZER, Horst; DE
PEPPMÖLLER, Reinmar; DE
FRANZEN, Martin; DE
Vertreter:
KLÖPSCH, Gerald; An Groß St. Martin 6 D-5000 Köln 1, DE
Prioritätsdaten:
P 40 38 076.929.11.1990DE
Titel (DE) ABRASIVUM IN KOSMETISCHEN PRODUKTEN UND VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG UND VERWENDUNGEN DESSELBEN
(EN) ABRASIVE IN COSMETIC PRODUCTS, PROCESS FOR THEIR PRODUCTION AND THEIR USES
(FR) ABRASIF POUR PRODUITS COSMETIQUES, SON PROCEDE DE PRODUCTION ET D'UTILISATION
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein mit Bleichmittel, insbesondere Wasserstoffperoxid behandeltes Material in definierter Kornverteilung aus natürlichen Schalen und/oder Kernen, das als Abrasivum in kosmetischen Produkten enthalten ist sowie ein Verfahren zu seiner Herstellung und Verwendungen.
(EN) The present invention relates to a material treated with a bleach, especially hydrogen peroxide, in a definite grain distribution of natural shells or cores which is included in cosmetic products as an abrasive, a process for its production and its uses.
(FR) L'invention concerne un matériau ayant une répartition granulométrique définie, formé de coquilles et/ou de noyaux naturels, traité avec un agent de blanchiment, notamment du péroxyde d'hydrogène, utilisé en tant qu'abrasif dans des produits cosmétiques, ainsi que son procédé de production et d'utilisation.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0559696JPH06504763CA2097195AU1991089420