WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1992008204) VERFAHREN ZUR ERKENNUNG UND SCHÄTZUNG DER RÄUMLICHEN LAGE VON OBJEKTEN AUS EINER ZWEIDIMENSIONALEN ABBILDUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1992/008204    Internationale Veröffentlichungsnummer:    PCT/DE1991/000775
Veröffentlichungsdatum: 14.05.1992 Internationales Anmeldedatum: 02.10.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    08.05.1992    
IPC:
G06K 9/00 (2006.01), G06K 9/62 (2006.01), G06K 9/66 (2006.01)
Anmelder: SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2, D-80333 München (DE) (For All Designated States Except US).
WIRTZ, Brigitte [DE/DE]; (DE) (For US Only).
MAGGIONI, Christoph [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: WIRTZ, Brigitte; (DE).
MAGGIONI, Christoph; (DE)
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AG; Postfach 22 16 34, D-8000 München 22 (DE)
Prioritätsdaten:
P 40 33 857.6 24.10.1990 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR ERKENNUNG UND SCHÄTZUNG DER RÄUMLICHEN LAGE VON OBJEKTEN AUS EINER ZWEIDIMENSIONALEN ABBILDUNG
(EN) METHOD OF DETECTING AND ESTIMATING THE POSITION IN SPACE OF OBJECTS FROM A TWO-DIMENSIONAL IMAGE
(FR) PROCEDE POUR LA RECONNAISSANCE ET L'EVALUATION DE LA POSITION DANS L'ESPACE D'OBJETS A PARTIR D'UNE IMAGE BIDIMENSIONNELLE
Zusammenfassung: front page image
(DE)Eine adaptive Vektorquantisierung wird zur Erkennung dreidimensionaler Objekte und zur Schätzung ihrer Lageparameter im Raum aus zweidimensionalen Koordinaten von Merkmalspunkten, welche durch digitale Bildvorverarbeitungsverfahren aus einer zweidimensionalen Abbildung des dreidimensionalen Objekts gewonnen wurden, verwendet. Zu diesem Zweck wird ein spezielles Lernverfahren und ein spezielles Verfahren zur Objekterkennung und zur Lageschätzung angegeben. Die Erfindung kann in weiten Bereichen der videobasierten Fertigungsautomatisierung angewendet werden.
(EN)The invention uses adaptive vector quantization to detect three-dimensional objects and to estimate their spatial-position coordinates from the two-dimensional coordinates of feature points obtained, by digital image processing, from a two-dimensional image of the three-dimensional objects. To this end, a special learning process and a special object-detection process are described. The invention has wide fields of application in the video-based operation of automated production facilities.
(FR)Une quantification vectorielle adaptative est utilisée pour la reconnaissance d'objets tridimensionnels et pour l'estimation de leurs paramètres de position dans l'espace sur la base de coordonnées bidimensionnelles de points caractéristiques obtenus par des procédés numériques de prétaitement d'image à partir d'une image bidimensionnelle de l'objet tridimensionnel. A cet effet est indiqué un procédé d'apprentissage spécial, ainsi qu'un procédé particulier pour la reconnaissance d'objets et pour l'estimation de la position. La présente invention peut être utilisée dans de vastes domaines de l'automatisation de fabrication basée sur la vidéo.
Designierte Staaten: US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)