WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1992004624) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER ANZAHL DISSOZIIERFÄHIGER TEILCHEN IN FLÜSSIGKEITEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1992/004624    Internationale Anmeldenummer    PCT/DE1991/000717
Veröffentlichungsdatum: 19.03.1992 Internationales Anmeldedatum: 05.09.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    07.04.1992    
IPC:
G01N 27/06 (2006.01), G01N 27/42 (2006.01)
Anmelder: HÜLS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Paul-Baumann-Str. 1, D-4370 Marl (DE) (For All Designated States Except US).
DITTRICH, Wolfgang [DE/DE]; (DE) (For US Only)
Erfinder: DITTRICH, Wolfgang; (DE)
Vertreter: GOLDBACH, K.; GRÜNECKER, KINKELDEY, STOCKMAIR & PARTNER, Maximilianstraße 58, D-8000 München 22 (DE)
Prioritätsdaten:
P 40 28 716.5 10.09.1990 DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG DER ANZAHL DISSOZIIERFÄHIGER TEILCHEN IN FLÜSSIGKEITEN
(EN) PROCESS FOR DETERMINING THE NUMBER OF DISSOCIABLE PARTICLES IN FLUIDS
(FR) PROCEDE DE DETERMINATION DU NOMBRE DE PARTICULES DISSOCIABLES CONTENUES DANS DES LIQUIDES
Zusammenfassung: front page image
(DE)Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Bestimmung der Anzahl dissoziierfähiger Teilchen (Ionenpaare) in Flüssigkeiten, bei dem an ein sich in der Flüssigkeit befindliches Paar von Elektroden, das eine geringe Injektionsfähigkeit für Ladungsträger aufweist, ein elektrisches Feld angelegt wird, bei dem dann der sich aufgrund des elektrischen Feldes einstellende elektrische Strom integriert wird, und bei dem dann der ermittelte Integrationswert als Maß für die ursprünglich in der Flüssigkeit enthaltene Anzahl dissoziierfähiger Teilchen verwendet wird.
(EN)The invention relates to a process for determining the number of dissociable particles (ion pairs) in fluids in which an electric field is applied to a pair of electrodes in the fluid with a low injection capability for charge carriers, the electric current arising owing to the electric field is integrated and the integration figure found is used as a measure of the number of dissociable particles in the fluid.
(FR)Un procédé permet de déterminer le nombre de particules dissociables (paires d'ions) contenues dans des liquides. A cet effet, on applique un champ électrique à une paire d'électrodes situées dans le liquide ayant une capacité minime d'injection de porteurs de charge. Le courant électrique provoqué par le champ électrique est intégré, la valeur d'intégration étant déterminée et utilisée comme une mesure du nombre de particules dissociables contenues originellement dans le liquide.
Designierte Staaten: CA, CS, FI, JP, KR, NO, SU, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)