WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1992004205) FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1992/004205 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/001559
Veröffentlichungsdatum: 19.03.1992 Internationales Anmeldedatum: 16.08.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.02.1992
IPC:
B60D 1/62 (2006.01) ,B60P 3/32 (2006.01) ,B60T 17/04 (2006.01)
Anmelder: KUHN, Sieghart[DE/DE]; DE
HÖTZEL, Bernhard[DE/DE]; DE (AllExceptUS)
Erfinder: KUHN, Sieghart; DE
Vertreter: LIESEGANG, Roland ; Boehmert & Boehmert, Nordemann & Partner Franz-Joseph-Str. 38 D-8000 München 40, DE
Prioritätsdaten:
P 40 27 480.230.08.1990DE
Titel (EN) VEHICLE
(FR) VEHICULE
(DE) FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) In a vehicle combination, a traction vehicle (2) which can be used independently of the combination, is rigidly connected with a trailer vehicle (3). The rear wheels (4) of the traction vehicle can be lifted from the road when the combination is coupled, said wheels of the traction vehicle being located at the ends of links rods pivoting about an axis and said links are connected with a pivoting driving system capable both of lifting the wheels from the road and providing a high quality rolling structure for the traction vehicle.
(FR) Dans une combinaison de véhicules, un véhicule de traction (2), qu'on peut utiliser indépendamment de la combinaison, est en liaison rigide avec un véhicule de remorque (8). Les roues arrières (4) du véhicle de traction se relèvent de la chaussée lorsque la combinaison est attelée, lesdites roues du véhicule de traction étant situées aux extrémités de bielles pivotant autour d'un axe et lesdites bielles étant reliées à un système d'entraînement pivotant, de façon à assurer le soulèvement des roues de la chaussée d'une part et une construction de roulement de haute qualité pour le véhicule de traction, d'autre part.
(DE) Bei einer Fahrzeugkombination ist ein unabhängig von der Fahrzeugkombination verwendbares Zugfahrzeug (2) mit einem Anhängefahrzeug (3) starr kuppelbar. Die hinteren Räder (4) des Zugfahrzeuges werden in gekuppeltem Zustand von der Fahrbahn abgehoben, wobei die von der Fahrbahn abhebbaren Räder des Zugfahrzeugs an den Enden von um eine Achse schwenkbaren Lenkern angeordnet sind und die Lenker mit einem Schenkantrieb verbunden sind, so dass einerseits das Abheben der Räder von der Fahrbahn und andererseits eine hochwertige Fahrwerkskonstruktion des Zugfahrzeugs gewährleistet sind.
Designierte Staaten: AU, BR, CA, JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)