WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1992003860) VERFAHREN UND SCHALTUNGSANORDNUNG ZUR ANSTEUERUNG EINER LASERDIODE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

Veröff.-Nr.: WO/1992/003860 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1991/000653
Veröffentlichungsdatum: 05.03.1992 Internationales Anmeldedatum: 16.08.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 18.02.1992
IPC:
H01S 5/062 (2006.01) ,H01S 5/068 (2006.01) ,H04N 1/40 (2006.01)
Anmelder: ZELENKA, Thomas[DE/DE]; DE (UsOnly)
LINOTYPE-HELL AG[DE/DE]; Siemenswall/Postfach 2460 D-2300 Kiel 1, DE (AllExceptUS)
Erfinder: ZELENKA, Thomas; DE
Vertreter: LEUFER, Hans, Günter; Patentabteilung Linotype-Hell AG Siemenswall, Postfach 24 60 D-2300 Kiel 1, DE
Prioritätsdaten:
P 40 26 087.917.08.1990DE
Titel (EN) PROCESS AND CIRCUITRY FOR CONTROLLING A LASER DIODE
(FR) PROCEDE ET AGENCEMENT DE CIRCUITS POUR L'EXCITATION D'UNE DIODE LASER
(DE) VERFAHREN UND SCHALTUNGSANORDNUNG ZUR ANSTEUERUNG EINER LASERDIODE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a process and circuitry for controlling a laser diode. To compensate for the temperature-depending drop in the light intensity produced by the laser diode (2), the latter is controlled by a voltage generator (3) with an adjustable internal resistance, whereby the rise in the driver current of the laser diode (2) as the temperature rises is set by the internal resistance in such a way that the rise in the light intensity produced determined by the rise in the driver current compensates for the temperature-dependent fall in the light intensity.
(FR) La présente invention se réfère à un procédé et à un agencement de circuits pour l'excitation d'une diode laser. Pour compenser la chute de l'intensité lumineuse produite par la diode laser (2) en fonction de la température, la diode laser (2) est commandée par un générateur de tension (3) à résistance interne réglable, la montée du courant d'attaque de la diode laser (2) pendant l'augmentation de la température étant réglée par la résistance interne de telle façon que l'augmentation de l'intensité lumineuse produite, due à la montée du courant d'attaque, compense la chute de l'intensité lumineuse en fonction de la température.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Schaltungsanordnung zur Ansteuerung einer Laserdiode. Zur Kompensation des temperaturabhängigen Abfalls der von der Laserdiode (2) abgegebenen Lichtleistung wird die Laserdiode (2) von einem Spannungsgenerator (3) mit einem einstellbaren Innenwiderstand gesteuert, wobei der Anstieg des Treiberstromes der Laserdiode (2) bei ansteigender Temperatur durch den Innenwiderstand so eingestellt wird, daß der durch den Anstieg des Treiberstromes bedingte Anstieg der abgegebenen Lichtleistung den temperaturabhängigen Abfall der Lichtleistung kompensiert.
Designierte Staaten: CA, JP, SU, US
Europäisches Patentamt (EPO) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)