Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO1992003448) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON AMINOMETHANPHOSPHONSÄURE UND AMINOMETHYL-PHOSPHINSÄUREN AUS N-HYDROXYMETHYL-AMIDEN

Pub. No.:    WO/1992/003448    International Application No.:    PCT/EP1991/001493
Publication Date: Fri Mar 06 00:59:59 CET 1992 International Filing Date: Thu Aug 08 01:59:59 CEST 1991
IPC: C07F 9/30
C07F 9/38
Applicants: HOECHST AKTIENGESELLSCHAFT
KLEINER, Hans-Jerg
Inventors: KLEINER, Hans-Jerg
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON AMINOMETHANPHOSPHONSÄURE UND AMINOMETHYL-PHOSPHINSÄUREN AUS N-HYDROXYMETHYL-AMIDEN
Abstract:
Aminomethanphosphonsäure und Aminomethyl-phosphinsäuren sind als biologisch aktive Verbindungen oder als Zwischenprodukte zur Herstellung biologisch aktiver Verbindungen interessant. Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung derartiger Verbindungen der Formel (I), worin R1 Hydroxy, C¿1?-C4-Alkyl oder Phenyl bedeutet, dadurch gekennzeichnet, daß man N-Hydroxymethylamide der allgemeinen Formel (II): R?2¿-CONHCH¿2?OH, worin R?2¿ Wasserstoff, Alkyl mit 1 bis 6 C-Atomen, Benzyl oder Phenyl, das unsubstituiert oder durch ein oder mehrere Reste aus der Gruppe C¿1?-C4-Alkyl, C1-C4-Alkoxy und Halogen substituiert ist, bedeutet, mit phosphoriger Säure bzw. phosphonigen Säuren der allgemeinen Formel (III), worin R?1¿ die genannte Bedeutung hat, in Gegenwart von mindestens äquimolarer Menge Essigsäureanhydrid, bezogen auf die Verbindung der Formel (II), umsetzt und das nach der Umsetzung anfallende Reaktionsprodukt anschließend mit Wasser bei 80 bis 300 °C, umsetzt.