WIPO logo
Mobil | Englisch | Español | Français | 日本語 | 한국어 | Português | Русский | 中文 | العربية |
PATENTSCOPE

Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
World Intellectual Property Organization
Suche
 
Durchsuchen
 
Übersetzen
 
Optionen
 
Aktuelles
 
Einloggen
 
Hilfe
 
Maschinelle Übersetzungsfunktion
1. (WO1992003295) TROCKENDRUCKVERFAHREN SOWIE VORRICHTUNG ZU SEINER DURCHFÜHRUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten   

TranslationÜbersetzung: Original-->Deutsch
Veröff.-Nr.:    WO/1992/003295    Internationale Anmeldenummer    PCT/EP1991/001566
Veröffentlichungsdatum: 05.03.1992 Internationales Anmeldedatum: 17.08.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen:    14.03.1992    
IPC:
B41M 1/12 (2006.01)
Anmelder: FREUDENHEIM, Herbert [GB/GB]; (GB) (For US Only).
MICROMASK LTD. [GB/GB]; Meares House, 194-196 Finchley Road, London NW3 6BX (GB) (For All Designated States Except US)
Erfinder: FREUDENHEIM, Herbert; (GB)
Vertreter: OSTERTAG, Ulrich; Eibenweg 10, D-7000 Stuttgart 70 (DE)
Prioritätsdaten:
9018107.4 17.08.1990 GB
Titel (DE) TROCKENDRUCKVERFAHREN SOWIE VORRICHTUNG ZU SEINER DURCHFÜHRUNG
(EN) PROCESS AND DEVICE FOR DRY PRINTING
(FR) PROCEDE ET DISPOSITIF D'IMPRESSION A SEC
Zusammenfassung: front page image
(DE)Zum trockenen Bedrucken oder Beschichten von Gegenständen wird vorgeschlagen, die einzelnen Partikel des Druck- bzw. Beschichtungspulvers auf eine mechanische, magnetische oder elektrostatische Bürste aufzubringen und unter mechanischer und gleichzeitig elektrostatischer Krafteinwirkung auf die Druckunterlage zu übertragen, wo das Pulver dann z.B. durch Wärmeeinwirkung fixiert wird.
(EN)For dry printing or coating of objects, the individual particles of the printing of coating powder are placed on a mechanical, magnetic or electrostatic brush and applied under the simultaneous action of mechanical and electrostactic force onto the substrate to be printed, where the powder is then fixed, for example by the action of heat.
(FR)Afin d'imprimer ou de revêtir à sec des objets, les particules individuelles de la poudre d'impression ou de revêtement sont appliquées sur une brosse mécanique, magnétique ou électrostatique, puis sont transférées sur le support d'impression sous l'effet simultané de forces aussi bien mécaniques qu'électrostatiques, la poudre étant alors fixée sur le support, par exemple thermiquement.
Designierte Staaten: JP, US.
European Patent Office (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE).
Veröffentlichungssprache: German (DE)
Anmeldesprache: German (DE)