Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1991020127) INTERDIGITALWANDLER MIT FINGERBREITEN-WICHTUNG FÜR OBERFLÄCHENWELLENANORDNUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1991/020127 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1991/000496
Veröffentlichungsdatum: 26.12.1991 Internationales Anmeldedatum: 13.06.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 20.12.1991
IPC:
H03H 9/02 (2006.01) ,H03H 9/145 (2006.01)
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
H
Scheinwiderstandsnetzwerke, z.B. Resonanzkreise; Resonatoren
9
Netzwerke mit elektromechanischen oder elektroakustischen Bauelementen; elektromechanische Resonatoren
02
Einzelheiten
H Elektrotechnik
03
Grundlegende elektronische Schaltkreise
H
Scheinwiderstandsnetzwerke, z.B. Resonanzkreise; Resonatoren
9
Netzwerke mit elektromechanischen oder elektroakustischen Bauelementen; elektromechanische Resonatoren
02
Einzelheiten
125
Vorrichtungen zum Antreiben, z.B. Elektroden, Spulen
145
für Netzwerke, die akustische Oberflächenwellen verwenden
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 D-80333 München, DE (AllExceptUS)
MACHUI, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MACHUI, Jürgen; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AG; Postfach 22 16 34 D-8000 München 22, DE
Prioritätsdaten:
P 40 19 004.813.06.1990DE
Titel (DE) INTERDIGITALWANDLER MIT FINGERBREITEN-WICHTUNG FÜR OBERFLÄCHENWELLENANORDNUNGEN
(EN) INTERDIGITAL TRANSDUCER WITH FINGER WIDTH WEIGHTING FOR SURFACE WAVE ARRANGEMENTS
(FR) CONVERTISSEUR INTERDIGITAL AVEC PONDERATION PAR LARGEUR DE DOIGT POUR AGENCEMENTS D'ONDES DE SURFACE
Zusammenfassung:
(DE) Mit Fingerbreitenwichtung gewichteter Interdigitalwandler (1) für Oberflächenwellenanordnungen. Die Wichtung wird durch unterschiedliche Fingerbreiten bei konstanten Breiten der Fingerzwischenräume (7) bewirkt. Vorzugsweise ist konstante Fingerüberlappungslänge vorgesehen.
(EN) Interdigital transducer (1) with finger width weighting for surface wave arrangements. The weighting is effected by means of different finger widths with finger gaps (7) of constant width. Preferably, a constant finger overlap length is provided.
(FR) Convertisseur interdigital (1) pondéré de la largeur d'un doigt pour agencements d'ondes de surface. La pondération est obtenue par différentes largeurs de doigt, tout en ayant des largeurs constantes des interstices de doigt (7). De préférence, une longueur constante de recouvrement du doigt est prévue.
Designierte Staaten: JP, KR, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0533715US5396200JPH05506558KR1019930701011