Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1991019930) KONDENSATABLEITER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1991/019930 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/001048
Veröffentlichungsdatum: 26.12.1991 Internationales Anmeldedatum: 06.06.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 19.12.1991
IPC:
F16T 1/38 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
T
Kondensatableiter oder ähnliche Vorrichtungen zum Abführen von Flüssigkeiten aus Hohlräumen, die im wesentlichen Gas oder Dampf enthalten
1
Kondensatableiter oder ähnliche Vorrichtungen zum Abführen von Flüssigkeiten aus Hohlräumen, die im wesentlichen Gas oder Dampf enthalten, z.B. aus Gasleitungen, Dampfleitungen, Druckbehältern
38
Bestandteile; Zubehör
Anmelder:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN [DE/DE]; Henkelstraße 67 D-40191 Düsseldorf, DE
Erfinder:
BAUM, Otto; DE
MACURA, Paul; DE
Allgemeiner
Vertreter:
HENKEL KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN; TFP-Patentabteilung Henkelstraße 67 D-4000 Düsseldorf 13, DE
Prioritätsdaten:
P 40 19 173.715.06.1990DE
Titel (DE) KONDENSATABLEITER
(EN) CONDENSATE OFF-TAKE
(FR) PURGEUR DE CONDENSAT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Kondensatableiter mit einem Einlaß (7) für Dampf-Kondensat-Gemisch, einem Auslaß (9) für Kondensat und einem mit dem Auslaß (9) verbundenen inneren Ventilpunkt (15). Um eine störungsfreie Arbeitsweise bei besonders hohen Standzeiten und hohen Verfügbarkeiten zu gewährleisten, wird ein zwischen dem Auslaß (9) und dem Ventil (15) angeordneter, sich nach außen hin allmählich erweiternder Düsenkanal (12) vorgeschlagen.
(EN) A condensate off-take has an inlet (7) for a vapour-condensate mixture, and outlet (9) for condensate and an inner valve point (15) connected to the outlet (9). To obtain exceptionally long service life and high reliability together with problem-free operation, a nozzle channel (12) which flares outward is arranged between the outlet (9) and the valve (15).
(FR) La présente invention se rapporte à un purgeur de condensat comportant une admission (7) pour le mélange vapeur-condensat, une sortie (9) pour le condensat, ainsi qu'une soupape interne (15) reliée à la sortie (9). Afin d'assurer un fonctionnement sans entraves, avec des temps d'utilisation et une fiabilité particulièrement élevés, on propose un canal d'écoulement (12) disposé entre la sortie (9) et la soupape (15) et s'élargissant progressivement vers l'extérieur.
Designierte Staaten: Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)