Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1991019631) SCHEIBENWISCHVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1991/019631 Internationale Anmeldenummer PCT/DE1991/000388
Veröffentlichungsdatum: 26.12.1991 Internationales Anmeldedatum: 11.05.1991
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 18.12.1991
IPC:
B60S 1/08 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
S
Warten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Reinigen von Fahrzeugen
02
Reinigen von Windschutzscheiben, Fenstern oder optischen Einrichtungen
04
Wischer oder dgl., z.B. Kratzer
06
gekennzeichnet durch den Antrieb
08
elektrisch angetrieben
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 D-70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
PETER, Cornelius [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PETER, Cornelius; DE
Prioritätsdaten:
P 40 18 713.612.06.1990DE
Titel (DE) SCHEIBENWISCHVORRICHTUNG
(EN) WINDSHIELD WIPER SYSTEM
(FR) SYSTEME D'ESSUIE-GLACE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Scheibenwischvorrichtung (10) mit einem elektrischen Antriebsmotor (12) vorgeschlagen, der ein Antriebsmoment für wenigstens einen Scheibenwischer (16) bereitstellt, der eine hin- und hergehende Bewegung auf einer zu reinigenden Scheibe ausführt. Es ist eine signalverarbeitende Anordnung (20) vorgesehen, die über eine elektrische Schaltstufe (18) die Drehzahl des Antriebsmotors (12) auf einen konstanten Wert steuert oder regelt.
(EN) A windshield wiper system (10) has an electric drive motor (12) which provides a driving torque for at least one windshield wiper (16) which executes an oscillating movement on a windshield to be cleaned. The speed of the drive motor (12) is controlled at, or adjusted to, a constant value by an electrical switching stage (18) of a signal-processing arrangement (20).
(FR) Il est proposé un système d'essuie-glace (10) avec un moteur de commande électrique (12) fournissant un couple d'entraînement pour au moins un essuie-glace (16), lequel exécute un mouvement de va-et-vient sur une vitre à nettoyer. Il est prévu un agencement de traitement de signaux (20), lequel commande ou règle par l'intermédiaire d'un étage de commutation électrique (18) la vitesse du moteur de commande (12) à une valeur constante.
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0533851US5291109JPH05507452