Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO1991019622) GELENKBESCHLAG FÜR SITZE MIT VERSTELLBARER RÜCKENLEHNE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/1991/019622 Internationale Anmeldenummer PCT/EP1991/001098
Veröffentlichungsdatum: 26.12.1991 Internationales Anmeldedatum: 12.06.1991
IPC:
B60N 2/225 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
02
der Sitz oder ein Sitzteil ist beweglich, z.B. einstellbar
22
verstellbare Rückenlehne
225
mittels Zykloid- oder Planeten-Mechanismen
Anmelder:
P.A. RENTROP, HUBBERT & WAGNER FAHRZEUGAUSSTATTUNGEN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Nordsehler Straße 38 D-3060 Stadthagen, DE (AllExceptUS)
ERNST, Hans-Hellmut [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ERNST, Hans-Hellmut; DE
Vertreter:
THIELKING, Bodo ; Gadderbaumer Straße 20 D-33602 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
P 40 18 819.112.06.1990DE
Titel (DE) GELENKBESCHLAG FÜR SITZE MIT VERSTELLBARER RÜCKENLEHNE
(EN) HINGE MOUNTING FOR SEAT WITH AN ADJUSTABLE BACK
(FR) ARMATURE ARTICULEE POUR SIEGE A DOSSIER A INCLINAISON VARIABLE
Zusammenfassung:
(DE) Ein Gelenkbeschlag für Sitze mit verstellbarer Rückenlehne besitzt einen dem Sitz zugeordneten festen Gelenkteil (1) und einen der Lehne zugeordneten schwenkbaren Gelenkteil (2). Die beiden Gelenkteile (1, 2) sind Teile einer als Taumelgetriebe ausgebildeten Neigungsverstellvorrichtung, welche ferner einen in Drehachsenrichtung verschiebbar vorgespannten konischen, zum Verstellen des Gelenkbeschlags drehbaren Exzenter (3) aufweist, der an einem konischen Gegenbereich eines Gelenkteils abläuft. Der Exzenter (3) ist auf einem äusseren Umfang in einer zylindrischen Bohrung (6a) des einen Gelenkteils (1) gelagert und weist in seinem Zentrum eine konische, exzentrisch zur Drehachse angeordnete Ausnehmung (3a) auf. Diese Ausnehmung (3a) läuft auf einer konischen Gegenfläche einer in die Ausnehmung eintauchenden Nabe od. dgl. ab, welche fest mit dem anderen Gelenkteil (2) verbunden ist.
(EN) The hinge mounting described has a fixed hinge component (1) on the seat and a pivoting hinge component (2) on the seat back. Both components (1, 2) form part of an asymmetrically driven inclination-adjustment device with a rotating conical excentric (3) which is biased to move in the direction of the axis of rotation, can be rotated to adjust the hinge mounting and turns against a conical zone of one component of the hinge. An outer edge of the excentric (3) is mounted in a cylindrical bore (6a) in one component (1) of the hinge and has, at its centre, a conical aperture (3a) located eccentrically with respect to the axis of rotation. This aperture (3) turns on a conical bearing surface on a boss, or similar element, which protrudes into the aperture and which is rigidly joined to the other component (2) of the hinge.
(FR) Une armature articulée pour siège à dossier à inclinaison variable présente un élément articulé (1) solidaire du siège et un élément articulé (2) pivotant associé au dossier. Les deux éléments articulés (1, 2) constituent les parties d'un dispositif à inclinaison variable réalisé sous la forme d'une commande oscillante, présentant en outre un excentrique (3) conique monté pivotant pour le réglage de l'armature articulée, pré-sollicité de manière à se déplacer dans le sens de l'axe de rotation, ledit excentrique se déplaçant le long d'un parcours antagoniste conique d'un élément articulé. L'excentrique (3) est monté sur une périphérie externe, dans un alésage cylindrique (6a) de l'un (1) des éléments articulés et présente en son centre un évidement (3a) conique, excentrique par rapport à l'axe de rotation. Cet évidement (3a) se déplace sur une surface antagoniste conique d'un moyeu ou analogue logé dans l'évidement et qui est solidaire de l'autre élément articulé (2).
Designierte Staaten: JP, US
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, CH, DE, DK, ES, FR, GB, GR, IT, LU, NL, SE)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP0486659